Mittendrin statt nebenher leben – Wie gelingt Inklusion?

Das Thema Inklusion stellt nicht nur Schulen vor Herausforderungen

Blick ins Material

Mittendrin statt nebenher leben – Wie gelingt Inklusion?

Das Thema Inklusion stellt nicht nur Schulen vor Herausforderungen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
22 Seiten (2,8 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2019)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
8-10
Schultyp:
Realschule

Je nachdem, mit welchem Lebensbereich man sich beschäftigt, stehen unterschiedliche Arten von Beeinträchtigung im Vordergrund. Im öffentlichen Raum am stärksten „sichtbar“ sind körperliche Beeinträchtigungen. Diese stellen auch besondere Anforderungen an Gebäude und an den Straßenraum. Wenn von Inklusion im Bildungsbereich gesprochen wird, stehen jedoch besondere Lernschwierigkeiten und emotional-soziale Auffälligkeiten stärker im Mittelpunkt. Dem entspricht ein zahlenmäßig vergleichsweise geringer Anteil von Körperbehinderten an Förderschulen. In dieser Unterrichtsreihe sollen im Sinne der Inklusion alle Arten von Beeinträchtigungen berücksichtigt werden. Dabei ergeben sich je nach Material wechselnde Schwerpunkte. Gerade gegenüber stärker „sichtbaren“ Behinderungen wie verschiedenen Arten von Körperbehinderungen oder dem Downsyndrom wird der Umgang mit Behinderungen vielfach durch Unwissenheit und daraus resultierende Vorurteile erschwert. Daher ist es wichtig, Unsicherheiten aufzuspüren und diese ernst zu nehmen. Wenn Sie diese Unterrichtsreihe in einer inklusiven Klasse behandeln, sollten Sie besonderes Augenmerk darauf legen, dass betroffene Schülerinnen und Schüler* sich nicht unwohl fühlen, weil sie sich zu stark in den Mittelpunkt gestellt sehen. Dies hängt natürlich von der Gruppendynamik in der Klasse ab.

Methodisch ist der Beitrag so angelegt, dass sich die Schüler das Thema weitestgehend eigenständig erarbeiten können.

Themen:
  • Inklusion
  • Leben mit Behinderung
  • Barrierefreiheit
  • Behindertenrechtskonvention
  • Bundesteilhabegesetz

Ziele: Die Schülerinnen und Schüler erkennen die Bedeutung von Barrieren für das Leben von Menschen mit Behinderung und nachvollziehen sie durch Rollenkarten. Sie erarbeiten sich Begrifflichkeiten rund ums Thema, lernen die aktuelle Gesetzeslage in der Bundesrepublik kennen. Die Lernenden beurteilen die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und analysieren die Chancen und Herausforderungen von Inklusion in der Bildung.

Klassenstufe: ab Klasse 8

Zeitbedarf: 8 Stunden

In den Warenkorb

€ 15,35
Material-Nr.: 72073

Empfehlungen zu "Mittendrin statt nebenher leben – Wie gelingt Inklusion?"