Wird man das so sagen dürfen?

Grenzen der Meinungsfreiheit

Blick ins Material

Wird man das so sagen dürfen?

Grenzen der Meinungsfreiheit

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
32 Seiten (3,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2019)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium

„Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“ – Dieser Satz, bisweilen verbunden mit einem beleidigt klingenden Unterton, wird nicht selten als Deckmantel benutzt, um diffamierende, fremdenfeindliche oder volksverhetzende Äußerungen zu verteidigen. Auch in sozialen Netzwerken oder im Umfeld von Pegida-Demonstrationen wird der Ton zunehmend rauer. Häufig berufen sich Personen, die derartige Äußerungen tätigen, auf ihr Grundrecht der freien Meinungsäußerung.

In dieser Unterrichtsreihe soll aufgezeigt werden, dass das Eingangszitat so in Deutschland nicht zwangsläufig gilt. Auch die Meinungsfreiheit hat Grenzen. Diesen rechtlichen Rahmen erfahren die Schülerinnen und Schüler und diskutieren dabei über aktuelle politische Streitfragen.

Themen:
  • Schutzbereich und Schranken des Grundrechts
  • Grundrechtskollisionen
  • Debatten der jüngeren Vergangenheit um Meinungsfreiheit
  • der Sonderfall der „Beschimpfung von Bekenntnissen“
  • das Netzwerkdurchsetzungsgesetz als staatliche Maßnahme gegen Hate Speech in sozialen Netzwerken
  • Pressefreiheit und ihre Gefährdung weltweit

Ziele:

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit dem Schutzbereich des Art. 5 GG auseinander. Anhand aktueller Beispiele betrachten sie verschiedene Meinungen zu gesellschaftlichen Diskursen und artikulieren ihren eigenen Standpunkt.

Zeitbedarf: 8 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 13,95
Material-Nr.: 71881

Empfehlungen zu "Wird man das so sagen dürfen?"

Spinner big
Spinner big