Der Eisverkäufer – Eine Zuhörgeschichte

Das Zuhören üben in der Grundschule

Blick ins Material

Der Eisverkäufer – Eine Zuhörgeschichte

Das Zuhören üben in der Grundschule

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
13 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Fraunholz, Susanne
Auflage:
(2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
1-2
Schultyp:
Grundschule

Ganz schön sommerlich geht es in dieser Unterrichtseinheit über einen Eisverkäufer zu, der an einem Badesee leckeres Eis verkauft. Dabei ermöglicht der Text verschiedene Herangehensweisen. Die kleine Zuhörgeschichte kann den Kindern vorgelesen werden. Anhand verschiedener Fragen zum Text können die Schüler feststellen, was sie sich vom Inhalt des Textes merken konnten. Mit einem Lesepuzzle bringen die Kinder die Geschichte in die richtige Reihenfolge. Auch als Lesetext kann die Geschichte genutzt werden.

Kompetenzen und Inhalte:

Sachkompetenz::
  • Den Inhalt einer Hörgeschichte erfassen
  • Fragen zum Inhalt der Geschichte beantworten
Methodenkompetenz:
  • Aktiv und konzentriert zuhören
  • Das Gehörte gezielt in eigenen Worten wiedergeben
  • Geschichtenteile ordnen
  • Genau lesen
Sozialkompetenz:
  • Aufgaben in der Kleingruppe bewältigen
  • Ergebnisse vergleichen und verbessern
personale Kompetenz:
  • Die eigene Arbeit reflektieren und überprüfen
  • Fragen stellen, Unklarheiten formulieren
Erarbeitung:
  • Genau zuhören
  • Fragen erlesen und beantworten
  • Textbausteine erlesen und ordnen
Materialien:
  • Hörgeschichte
  • Lese-Eistüten
  • Arbeitsblatt

In den Warenkorb

€ 7,50
Material-Nr.: 71772

Empfehlungen zu "Der Eisverkäufer – Eine Zuhörgeschichte"

Spinner big
Spinner big

Mehr Materialien über: