Gibt es noch Unterschiede zwischen Arbeitern und Angestellten?

Politische Bildung und Recht Österrich

Blick ins Material

Gibt es noch Unterschiede zwischen Arbeitern und Angestellten?

Politische Bildung und Recht Österrich

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
6 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
Manz Verlag
Autor:
Höglinger, Wolfgang
Auflage:
(2018)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Berufsschule, Realschule

Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit dem Vergleich des alten und des neuen Arbeitsrecht.

Während im Kündigungsrecht die Arbeiter an die bisher besser gestellten Angestellten herangeführt wurden, wurden bei der Entgeltfortzahlung die Angestellten mit den Arbeitern gleichgestellt.

Erhöhter Anspruch auf Entgeltfortzahlung.

Bislang hatten Arbeitnehmer in den ersten 5 Jahren im Falle einer Erkrankung oder Privatunfalls Anspruch auf 6 Wochen volles Entgelt und 4 Wochen halbes Entgelt. Dieser Anspruch erhöhte sich ab dem 5. Jahr auf 8 Wochen volles Entgelt und 4 Wochen halbes Entgelt. Dies wurde dahingehend geändert, dass ab 1.7.2018 sämtliche Arbeitnehmer bereits nach dem 1. Arbeitsjahr Anspruch auf 8 Wochen volles Entgelt und 4 Wochen halbes Entgelt haben.

Auch die Regelungen bei mehrfacher Erkrankung während eines Arbeitsjahres wurden für Arbeiter und Angestellte vereinheitlicht. Während bislang für Angestellte in Abhängigkeit von der Art der Erkrankungen komplizierte Zusammenrechnungsregeln galten, werden ab 1.7.2018 sämtliche Erkrankungen während eines Jahres summiert und bis zu bestimmten Fristen (siehe Beitrag zum Download) bezahlt. Mit Beginn eines neuen Arbeitsjahres entsteht ein neuer Anspruch gemäß von Fristen, auch wenn im alten Jahr der Anspruch bereits erschöpft war.

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 71753

Empfehlungen zu "Gibt es noch Unterschiede zwischen Arbeitern und Angestellten?"

Spinner big
Spinner big