Feedback

Plastikmüll im Meer - Die "Plastikmüll im Meer"-Problematik einfach erklärt!

Erklärfilme für die Grundschule

Blick ins Material

Plastikmüll im Meer - Die "Plastikmüll im Meer"-Problematik einfach erklärt!

Erklärfilme für die Grundschule

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
Matobe
Autor:
Kühle, Jutta
Auflage:
(2018)
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Unsere Meere sind in Gefahr. Jedes Jahr landen Millionen Tonnen Müll im Meer und gefährden dieses einzigartige Ökosystem und seine Bewohner.

Jede Minute landet etwa eine volle LKW-Ladung an Plastikmüll in unseren Meeren. Hochgerechnet auf ein Jahr sind das unvorstellbare Massen (bis zu 12,8 Millionen Tonnen). Viele Plastikteile werden über die Bäche und Flüsse ins Meer befördert, weil wir nicht aufpassen. Dort richten sie großen Schaden an.

Jedes Jahr sterben viele tausend Seevögel, Pinguine, Wale, Delfine und andere Meeresbewohner, weil sie sich in Plastikteilen verfangen oder das Plastik mit Nahrung verwechseln. Forscher nehmen an, dass im Jahr 2050 fast jeder Meeresvogel Plastik im Magen haben wird, wenn wir Menschen uns weiter so verhalten.

Werden Sie wie Kapitän Kalle im Film Meeresretter und zeigen Sie ihrer Klasse wo und wie man auf Plastik verzichten kann!

13:25min mp4-Videodatei plus 4-seitiges pdf-Handout zum Film, gepackt in einer zip-Datei

Eine kurze Filmvorschau finden Sie hier

In den Warenkorb

€ 6,99
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
(Nr. 71550)

Empfehlungen zu "Plastikmüll im Meer - Die "Plastikmüll im Meer"-Problematik einfach erklärt!"