Feedback

Meine Großeltern und ich

Ich werde erwachsen

Blick ins Material

Meine Großeltern und ich

Ich werde erwachsen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
41 Seiten (0,6 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Keck, Dagmar
Auflage:
(2018)
Fächer:
Religion
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schüler sollen
  • sich mit ihrer eigenen Biografie und Familie bzw. ihren Großeltern auseinandersetzen,
  • sich der Bedeutung der Großeltern für sich selbst und im Allgemeinen bewusst werden,
  • den Stammbaum Jesu im Matthäus-Evangelium kennenlernen und einen eigenen skizzieren,
  • das Fest „Darstellung des Herrn“ mit seinem Ursprung und seiner Bedeutung kennenlernen, * sich in biblische Personen hineinversetzen,
  • sich im kreativen Schreiben, wie z. B. Brief, Tagebucheintrag und Gebete, üben.

Inhaltsverzeichnis:

Hinführung
  • Die Erkenntnis: Die Geschichte vom Großvater und seinem Enkel führt ein zum Thema „Großeltern“ und was sie für einen Enkel bedeuten können.
  • Alternative: Eine Geschichte zum Schmunzeln: Die Geschichte erzählt humoristisch vom Zusammenleben eines jungen Studenten mit seiner Oma.
Erarbeitung
  • Fragebogen „Meine Großeltern und ich“: Der Fragebogen ist Grundlage für verschiedene Arbeitsaufträge und Impulse. Der Fragebogen kann als vorbereitende Hausaufgabe mitgegeben werden.
  • Wie Großeltern sein können: Verschiedene Aussagen über Großeltern werden ergänzt mit eigenen Erfahrungen.
  • Zitate: Einige ausgewählte Zitate über Großeltern bieten eine Ausgangslage, um eine eigene Geschichte zu schreiben.
  • Ich danke dir – ich bitte dich: Nachdem die Schüler sich mit ihren Großeltern auseinander gesetzt haben, fassen sie ihre Gedanken zusammen.
  • Traditionen – am Beispiel von Weihnachten: Großeltern stehen oft für Traditionen und Rituale. Am Beispiel von Weihnachten wird darauf eingegangen. Die Einheit kann aber auch auf andere Feste übertragen werden.
Weiterführung und Transfer
  • Die „Großeltern“ von Jesus: Jesus hatte bestimmt Großeltern, aber von ihnen spricht die Bibel nicht. Sie erzählt aber von den beiden Alten Simeon und Hanna, die im Tempel auf ihn warten.
  • Das Fest „Darstellung des Herrn“: Die Christen feiern am 02.02. das Fest „Darstellung des Herrn“. Doch was bedeutet dieses Fest?
  • Gottesdienst: Als Abschluss der Einheit kann gemeinsam Gottesdienst gefeiert werden. Die Vorlage enthält einen fertigen Gottesdienst, der mit eigenen Liedern und auch eigenen Texten ergänzt werden kann

In den Warenkorb

€ 12,50
(Nr. 71451)

Empfehlungen zu "Meine Großeltern und ich"

Spinner_big
Spinner_big