Feedback

Impfen: Kleiner Pieks - große Diskussionen

Verantwortung in Wissenschaft und Technik

Blick ins Material

Impfen: Kleiner Pieks - große Diskussionen

Verantwortung in Wissenschaft und Technik

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
45 Seiten (5,7 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Maiwald, Kristina
Auflage:
(2018)
Fächer:
Ethik
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Die Diskussion um Nutzen und Risiko von Impfungen

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schülerinnen und Schüler sollen
  • sich Kenntnisse über Formen, Wirkungen, Ziele, mögliche Nebenwirkungen von Impfungen sowie über Impfstoffe, Kosten und Empfehlungen aneignen (das Informationsmaterial hierzu ist größtenteils von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, d. h. sachlich, pro Impfen),
  • die Infektionskrankheiten, gegen die die STIKO Impfempfehlungen herausgibt, einschätzen können, indem sie Informationen zu Symptomen, Infektionswegen, Krankheitsverlauf und möglichen Risiken sammeln,
  • sich sowohl mit Argumenten von Impfskeptikern und -gegnern als auch mit denen von Impfbefürwortern auseinandersetzen und diese kritisch reflektieren,
  • in Form eines Rollenspiels eine Diskussion zum Thema „Impfen: ja oder nein?“ führen und zuvor gesammelte Argumente nutzen,
  • sich über die rechtliche Lage in Deutschland (es gibt keine Impfpflicht) bewusst werden und in diesem Zusammenhang über die individuelle Entscheidungsfreiheit in punkto Impfen,
  • nachvollziehen, mit welchen Gesetzen, Maßnahmen und Kampagnen jedoch versucht wird, vor Infektionskrankheiten zu schützen, deren Verbreitung zu vermeiden und die Maßnahmen kritisch reflektieren,
  • dafür sensibilisiert werden, mit der eigenen und der Gesundheit anderer verantwortungsvoll umzugehen (dazu gehört u. a., Entscheidungen rund ums Impfen ganz bewusst zu besprechen, zu treffen, sich beraten zu lassen, eventuell abzuwägen, Zeiten für Auffrischungen nicht verstreichen zu lassen …).

Inhaltsverzeichnis:

  • 1. Stunde: Impfen:
  • 2. Stunde: Projekt: Was ihr schon immer über Impfungen wissen wolltet
  • 4. bis 6. Stunde: Infektionskrankheiten, gegen die eine Impfung empfohlen wird
  • 7. Stunde: Warum sich Menschen nicht gegen (alle) Infektionskrankheiten, für die Impfungen empfohlen werden, impfen lassen
  • 8. Stunde: Gründe von Impfbefürwortern
  • 9. und 10. Stunde: Impfen: ja oder nein?
  • 11. und 12. Stunde: Die rechtliche Lage in Deutschland: Impfen
*Differenzierung
  • Die Aufgaben zur Wahl können vor allem während der Projektphase angeboten werden; denkbar ist aber auch, dass Schüler Themen als freiwillige Leistung schriftlich erarbeiten oder in Form eines Referates zum Abschluss der Unterrichtseinheit darbieten.

In den Warenkorb

€ 12,50
(Nr. 71450)

Empfehlungen zu "Impfen: Kleiner Pieks - große Diskussionen"

Spinner_big
Spinner_big