Demokratie in der Krise – und was machst du?

Vom Miteinander

Blick ins Material

Demokratie in der Krise – und was machst du?

Vom Miteinander

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
35 Seiten (1,8 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Kunz, Christoph
Auflage:
(2018)
Fächer:
Ethik
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium
Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schülerinnen und Schüler
  • untersuchen und bewerten zwei Studien zum politischen Wissen und zur Verbreitung der Demokratie bzw. zum Anwachsen autokratischer Strukturen weltweit und informieren sich gegenseitig über deren Ergebnisse,
  • lernen mit Platon einen antiken Kritiker der Demokratie und mit den Überlegungen des US-Politologen Jason Brennan eine aktuelle Kritik an dem uns vertrauten Demokratiemodell kennen,
  • untersuchen das Konzept der Epistokratie, das Jason Brennan entwickelt und nehmen dazu Stellung,
  • reflektieren, inwieweit Losentscheide mit dem Demokratiemodell vereinbar sind und nehmen dazu Stellung,
  • transferieren ihre Überlegungen auf die konkret-alltägliche Situation der Klassensprecherwahl
und
  • prüfen, ob und inwieweit Populismus und soziale Medien eine Gefahr für die Demokratie darstellen.
Didaktisch-methodischer Verlauf
  • 1. und 2. Stunde: Wie sieht es mit der Demokratie weltweit aus und was wissen wir überhaupt über unsere Geschichte?
  • 3. und 4. Stunde: Epistokratie statt Demokratie – wenn sich ein US-Politologe freut, dass nur wenige wählen gehen
  • 5. und 6. Stunde: Losen statt wählen – eine überraschende Anregung zum Nachdenken
  • 7. und 8. Stunde: Wie steht es mit unserer Demokratie? Zwei aktuelle Beobachtungen zur Bedeutung von social media und zum Populismus in der Politik

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 71447

Empfehlungen zu "Demokratie in der Krise – und was machst du?"

Spinner big
Spinner big