Feedback

Der Mensch als Zoon politikon

Die Grundlagen unseres Staates verstehen mit Lernkontrolle und 2 Übersichten im Zusatzmaterial

Blick ins Material

Der Mensch als Zoon politikon

Die Grundlagen unseres Staates verstehen mit Lernkontrolle und 2 Übersichten im Zusatzmaterial

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (3,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2018)
Fächer:
Sowi/Politik, Philosophie
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Menschenrechte sind eine wichtige Basis für Politik und Staat in der Bundesrepublik Deutschland.

Ziel der Unterrichtseinheit ist es, den Schülerinnen und Schülern eine grobe Orientierung und Einführung in das Themengebiet Politik, genauer in den Staatsaufbau der Bundesrepublik und die Bedeutung der Grundrechte, zu geben.

Durch visuelle Methoden wie das Anfertigen einer Mindmap soll eine schülerzentrierte und aktive Annäherung an politische Themengebiete erfolgen und so die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt werden. Viele Materialien werden begleitend gestützt durch Kurzvideos, die entweder als Impuls oder auch als Recherchegrundlage sowie Sicherung eingesetzt werden können. Das Analysieren von Karikaturen als Grundfertigkeit im politischen Urteilen und Verstehen vertieft Gelerntes, gibt aber auch Raum für eigene Interpretationsspielräume.

Mittels einer Szenario-Technik (Insel-Szenario) spielen die Schülerinnen und Schüler die Ausbildung unterschiedlicher Formen und Möglichkeiten des staatlichen Zusammenlebens nach und eruieren Problemlösungen. In dem Zusammenhang beziehen sie ihren eigenen Erfahrungsschatz mit ein und treffen grundlegende Entscheidungen. Sie erlernen dabei aktiv Herausforderungen demokratischer Modelle und grenzen sie von autoritären Systemen ab. Zudem erarbeiten sie sich handlungsorientiert die politischen Ebenen des Staatsaufbaus der Bundesrepublik. Schließlich erkennen sie angesichts sich widerstreitender Grundrechte Dilemmata und beziehen Position.

In Stamm- und Expertengruppen vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen zu den Grundrechten, versetzen sich dabei selbst in die Position von Experten und geben ihr Wissen an andere weiter. Sie schulen aktives Zuhören sowie ihre rhetorischen Kompetenzen.

Themen:
  • Annäherung und Definition der Begriffe „Politik“ und „Staat“
  • die Verfassungsorgane im Überblick
  • Demokratie und Autokratie
  • Menschen-, Grund- und Bürgerrechte
  • Grundgesetz der Bundesrepublik

Ziele:

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich den Politikbegriff. Sie kennen den Aufbau der Bundesrepublik Deutschland. Anhand von Beispielen erfahren sie die Bedeutung des Grundgesetzes sowie der freiheitlichen demokratischen Grundordnung und erkennen, dass Grundrechte manchmal im Widerstreit zueinander stehen. Die Lernenden kennen Kriterien für die Abgrenzung von demokratischen zu autokratischen Staatssystemen.

Klassenstufe: ab Klasse 9

Zeitbedarf: 9 Unterrichtsstunden

Stundenverlauf
  • Stunde 1 Was bedeutet Politik (für mich)?
  • Stunden 2/3 Wer oder was ist der Staat?
  • Stunden 4/5 Wie organisiert man einen Staat?
  • Stunde 6 Menschen-, Grund- und Bürgerrechte
  • Stunden 7/8 Rechte müssen geschützt werden
  • Stunde 9 Lernkontrolle

In den Warenkorb

€ 15,95
(Nr. 71226)

Empfehlungen zu "Der Mensch als Zoon politikon"