Mathematik 7-8 berufsbezogen

Lehrplaninhalte und Berufsorientierung verbinden

Blick ins Material

Mathematik 7-8 berufsbezogen

Lehrplaninhalte und Berufsorientierung verbinden

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
86 Seiten (17,0 MB)
Verlag:
Auer
Autor:
Felten, Patricia / Felten, Jens
Auflage:
(2018)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
7-8
Schultyp:
Hauptschule, Berufsschule, Realschule

Oftmals fällt es schwer, den Schülern im Rahmen des Unterrichts die Relevanz der vermittelten Fachinhalte für ihr späteres Berufsleben aufzuzeigen. Der Fachlehrer sieht sich daher häufig mit der Frage Was nützt mir das für später? konfrontiert.

Die Arbeitsblätter und Kopiervorlagen bieten genau hierfür eine Lösung: Sie nehmen berufspraktischen Bezug auf die Lehrplaninhalte bzw die Kerncurricula, sodass die Berufsvorbereitung ganz nebenbei in den Fachunterricht integriert werden kann, ohne zusätzlichen Vorbereitungsaufwand zu erzeugen. So wird es den Schülern ermöglicht, die Wichtigkeit der behandelten Themen im Hinblick auf ihre Berufswahl zu erkennen.

Da die Themen mit passenden Berufsbildern verknüpft werden, können sich die Schüler ihrer Kompetenzen bewusst werden und diese hinsichtlich der Berufsorientierung nutzen. In erster Linie sollen den Schülern eigene Neigungen, Interessen und Fähigkeiten deutlich werden. Darüber hinaus lernen sie verschiedene Berufsmöglichkeiten kennen und können sich so konkretere Vorstellungen von ihren späteren Möglichkeiten verschaffen. Hinblickend auf Berufspraktika können sie dadurch eine gezieltere Auswahl treffen.

Bei allen genannten Berufen handelt es sich um tatsächliche Ausbildungsberufe, die nach dem Haupt- oder dem Realschulabschuss begonnen werden können.

Die Unterrichtseinheit ist in sechs Hauptthemen und 38 Unterthemen (zu insgesamt 24 verschiedenen Berufen) gegliedert, die sich am Lehrplan orientieren Jedem Unterthema ist ein spezifischer Beruf zugeordnet. Dabei werden nicht nur Berufe hervorgehoben, deren Fachbezug offensichtlich ist, sondern auch solche, bei denen dieser auf den ersten Blick nicht erkennbar erscheint.

Den Schülern wird zunächst der Beruf in seinen Aufgabenfeldern vorgestellt, sodass sie einen Einblick in die Tätigkeit erhalten. Daraufhin folgen Aufgaben, welche sich auf die beschriebe nen Berufe beziehen. So können die Arbeitsblätter gezielt im Unterricht eingesetzt werden, bringen zudem die unterrichtlichen Inhalte voran und motivieren durch ihre Anwendungsbezüge. Durch die realitätsnahen Situationen wird stets eine Vielzahl von Kompetenzen abgedeckt und auf verschiedenen Anforderungsniveaus erweitert.

Inhaltsverzeichnis:
  • Figuren und Körper
    • Flächeninhalt von Vielecken (Glaser / -in)
    • Oberflächeninhalt von Quadern (Fliesen-, Platten- und Mosaikleger / -in)
    • Oberflächeninhalt von Körpern (Gestalter / -in für visuelles Marketing)
    • Volumen von Quadern (Fachkraft Lagerlogistik m / w)
    • Volumen von Zylindern (Koch / Köchin)
    • Dreieckskonstruktionen (Bauzeichner / -in)
    • Schrägbilder zeichnen (Bauzeichner / -in)
  • Funktionale Zusammenhänge
    • Dreisatz, proportional 1 (Koch / Köchin)
    • Dreisatz, proportional 2 (Hotelfachmann / -frau)
    • Dreisatz, antiproportional (Hochbaufacharbeiter / -in)
    • Zuordnungsgraphen lesen (Berufskraftfahrer / -in)
    • Darstellung von Zuordnungen (Sport- und Fitnesskaufmann / -frau)
    • Steigung linearer Funktionen (Straßenbauer / -in)
  • Prozent- und Zinsrechnung
    • Einfache Prozentrechnung (Kaufmann / -frau im Einzelhandel)
    • Prozentwerte berechnen (Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte / -r)
    • Grundwerte berechnen (Chemikant / -in)
    • Prozentsätze bestimmen (Verkäufer / -in)
    • Grundbegriffe der Zinsrechnung (Bankkaufmann / -frau)
    • Jahreszinsen und Zinseszins (Bankkaufmann / -frau)
    • Monatszinsen (Bankkaufmann / -frau)
  • Rationale Zahlen
    • Rechnen mit positiven Dezimalzahlen (Kaufmann / -frau für Büromanagement)
    • Bruchrechnen (Fliesen-, Platten- und Mosaikleger / -in)
    • Negative Zahlen am Zahlenstrahl (Thermometermacher / -in)
    • Addieren von negativen Zahlen (Bankkaufmann / -frau)
    • Addieren und multiplizieren von negativen Zahlen (Veranstaltungskaufmann / -frau)
    • Tabellenkalkulation (Friseur / -in)
  • Statistik
    • Tabellen und Grafiken lesen (Investmentfondskaufmann / -frau)
    • Absolute und relative Häufigkeit (Veranstaltungskaufmann / -frau)
    • Lagemaße bestimmen (Elektroniker / -in)
    • Diagramme erstellen (Kaufmann / -frau im Einzelhandel)
    • Kreisdiagramme zeichnen (Immobilienkaufmann / -frau)
    • Wahrscheinlichkeiten (Investmentfondskaufmann / -frau)
  • Terme und Gleichungen
    • Variablen nutzen (Sport- und Fitnesskaufmann / -frau)
    • Wertetabellen aus Termen erstellen (Sport- und Fitnesskaufmann / -frau)
    • Lineare Gleichungen aufstellen und lösen (Florist / -in)
    • Bruchgleichungen (Hotelfachmann / -frau)
    • Lineare Gleichungssysteme zeichnerisch lösen (Veranstaltungskaufmann / -frau)
    • Lineare Gleichungssysteme (Hotelfachmann / -frau)
  • Lösungen

In den Warenkorb

€ 19,70
Material-Nr.: 71198

Empfehlungen zu "Mathematik 7-8 berufsbezogen"