Schöpfung im Religionsunterricht

Jahrbuch der Religionspädagogik (JRP) - Band 34, Jahr 2018

Blick ins Material

Schöpfung im Religionsunterricht

Jahrbuch der Religionspädagogik (JRP) - Band 34, Jahr 2018

Typ:
Unterrichtseinheit / Ratgeber
Umfang:
264 Seiten (5,4 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Altmeyer, Stefan / Englert, Rudolf / Kohler-Spiegel, Helga / Naurath, Elisabeth / Schröder, Bernd / Schweitzer, Friedrich
Auflage:
(2018)
Fächer:
Religion
Klassen:
4-13
Schultyp:
Gymnasium, Grundschule, Hauptschule, Realschule

Schöpfung – mehr als nur ein Thema unter anderen. Vielmehr scheint es ein Gradmesser der Tauglichkeit und Plausibilität jeder gegenwärtigen Theologie und Gottesrede zu sein. In gewohnt wissenschaftlich fundierter Weise regt das Jahrbuch der Religionspädagogik Denkwege in Sachen Schöpfung an.

Der Band widmet sich wichtigen Streitfragen wie der Verantwortung des Menschen in Zeiten Künstlicher Intelligenz oder der Gendergerechtigkeit der Schöpfungstheologie. Damit zeigt er auf, welche Perspektiven angesichts der Ausgangslage in Sachen „Schöpfung“ möglich sind. Das Jahrbuch weist auf ein derzeitiges religionsdidaktisches Reflexionsdefizit beim Thema „Schöpfung“ hin. Impulse für die Praxis sind erforderlich. Didaktische Konkretionen finden Sie u. a. zu interreligiöser Erschließung von Schöpfung, jugendtheologischen Perspektiven zu Schöpfung und Evolution oder Vegetarismus und Veganismus.

Inhaltsverzeichnis:

Schlaglichter
  • Die 4.-Klässlerin Theresa zur Weltentstehung
  • Schöpfung aus zehn Kilometern Höhe
  • Die Natur ist immer ein Ganzes
  • Am Beispiel des Waldes die Welt erklären
  • Theologie der Geburtlichkeit
  • Evolution und Schöpfung in der Schule – Willkommene Herausforderungen durch neue evolutionsbiologische Bildungsoffensiven
  • Die Bedrohung durch den Klimawandel und Möglichkeiten seiner Eindämmung. Anstöße aus theologisch-ethischer Perspektive
Interdisziplinäre Perspektiven
  • Schachmatt für die Schöpfung? Empirische Befunde und religions-pädagogische Herausforderungen
  • Alles in bester Ordnung. Ein Interpretationsvorschlag zu den Schöpfungstexten am Anfang der Bibel
  • Wie »gendergerecht« ist die Schöpfungstheologie?
  • Verbindet oder trennt die Schöpfungstheologie? Schöpfungsnarrative muslimischer Denkerinnen und Denker
  • Mitgeschöpflichkeit – biblische Impulse für eine Tierethik angesichts der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
  • Schöpfungsglaube im Anthropozän?
  • Die Verantwortung des Menschen in Zeiten der Künstlichen Intelligenz
  • Schöpfung und Evolution – eine Beziehung voller Missverständniss
Didaktische Konkretionen
  • Schöpfung aus curricularer Sicht: Was lernen Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht laut Bildungsplan und was sollten sie lernen?
  • Jugendliches Denken über Schöpfung und Evolution. Empirische Forschungen – religionspädagogische Herausforderungen
  • »Ich widerspreche alles, weil eigentlich überall Gott drin steht.« Theo logische Herausforderungen und schöpfungsdidaktische Stolpersteine (nicht nur für den Religionsunterricht)
  • Grenzgänge zwischen Natur und Schöpfung – Grundlagen und Vorschläge für fächerverbindendes Lernen in Biologie- und R eligionsunterricht
  • »Im Anfang war der Klang …« Schöpfung fächerverbindend mit Musik unterrichten – didaktische Entfaltungen und Konkretionen
  • Die Axt am Baum des Lebens – Überlegungen zu schöpfungs-theologischen Aspekten in Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen
  • Werte-Bildung auf dem Erlebnisort Bauernhof
  • Theologisch argumentieren üben am Beispiel Schöpfung
  • »Schöpfung«: trivialisiert, separiert, historisiert und instrumentalisiert – oder eingebunden in den befreienden Horizont biblischer Hoffnung? Kritische Sichtung unterrichtspraktischer Materialien zur Schöpfungsthematik
Bilanz
  • »Schöpfung« im Religionsunterricht – eine etwas ernüchternde Zwischenbilanz

In den Warenkorb

€ 29,99
(Nr. 71086)

Empfehlungen zu "Schöpfung im Religionsunterricht"

Spinner_big
Spinner_big