Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)

Lernprobleme und Leistungsprobleme im Unterricht

Blick ins Material

Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)

Lernprobleme und Leistungsprobleme im Unterricht

Typ:
Ratgeber
Umfang:
43 Seiten (1,9 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Geist, Alexander
Auflage:
(2016)
Fächer:
Deutsch, Fachübergreifend
Klassen:
5-13
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Dieser Artikel gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zum Thema Legasthenie / Lese- und Rechtschreibschwäche. Angesichts der umfassenden Forschung kann er dabei an einer Reihe von Stellen nicht in die wünschenswerte Tiefe gehen.

Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort
  • Definition und Beschreibung des Störungsbildes
    • Lese- und/oder Rechtschreibstörung als Entwicklungsstörung
    • Problematik der Intelligenz-Diskrepanzannahme
    • Klassifikation und Merkmale der Störungen
    • Differenzialdiagnostische Abgrenzung von anderen Störungen mit ähnlichem Erscheinungsbild
  • Diagnostik
    • Elemente der Diagnostik
    • Lese- und Rechtschreibtests: Anforderungen und Probleme
    • Diagnostische Urteilsmaßstäbe und ihre Probleme
  • Komorbiditäten
  • Epidemiologie und Verlauf
  • Ursachen für Lese- und Rechtschreibprobleme
  • Intervention
    • Vorschulische Förderung und Prävention
    • Beiträge der Schulen zur Förderung
    • Ergebnisse der Therapieforschung zur Wirksamkeit therapeutischer Maßnahmen
    • Anforderungen an Umfeld und Rahmenbedingungen von Fördermaßnahmen und Therapien
  • Beratungspraxis
  • Literaturverzeichnis

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 70891

Empfehlungen zu "Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)"

Spinner_big
Spinner_big