Wechsel vom Gymnasium zur Realschule - Handbuch der Schulberatung

Durchlässigkeit im Bildungswesen

Blick ins Material

Wechsel vom Gymnasium zur Realschule - Handbuch der Schulberatung

Durchlässigkeit im Bildungswesen

Typ:
Ratgeber
Umfang:
11 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Prücklmayer, Claudia
Auflage:
(2017)
Fächer:
Fachübergreifend
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Bei anhaltenden Schulleistungsschwierigkeiten am Gymnasium überlegen sich viele Erziehungsberechtigte, Schüler und Lehrkräfte, ob ein Wechsel an die Realschule sinnvoll wäre. Aufgrund der Misserfolgserlebnisse am Gymnasium kann die Motivation leiden und das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit sinken. Der Wechsel an die Realschule scheint oftmals sinnvoll, um wieder schulische Erfolge zu erzielen und Vertrauen aufzubauen, dass die eigene Anstrengung zu guten Noten führt.

Dass ein Wechsel an die Realschule aber gut überlegt sein will und nicht automatisch zu besseren Schulleistungen führt, soll im folgenden Artikel beleuchtet werden.

Inhaltsverzeichnis:
  • Einführung
  • Pädagogische Überlegungen zum Wechsel vom Gymnasium an die Realschule
  • Übersicht zum Wechsel
    • Übertritt zu Schuljahresbeginn
    • Übertritt während des Schuljahres
  • Übertrittsregelungen im Detail
    • Aufnahmeentscheidung der Schule
    • Eintritt in die Eingangsklasse (5. Klasse)
    • Aufnahme in eine höhere Jahrgangsstufe
  • Gutachten
  • Statistische Daten

In den Warenkorb

€ 4,00
Material-Nr.: 70887

Empfehlungen zu "Wechsel vom Gymnasium zur Realschule - Handbuch der Schulberatung"

Spinner big
Spinner big