Feedback
Blick ins Material

Stationenlernen Konjunktur

Die vier Phasen des Konjunkturzyklus

Die Begriffe Konjunktur, Konjunkturzyklus, Auf- bzw. Abschwung, Konjunkturpolitik und die damit verbundenen wirtschaftspolitischen Maßnahmen begegnen den Schülern jeden Tag in den Nachrichten (Rundfunk, Fernsehen) und natürlich in den Zeitungen.

Wenn man sich mit dem Begriff Konjunktur auseinandersetzt, stößt man ganz schnell auf die Faktoren, die die Konjunktur beeinflussen. Schritt für Schritt werden die Schüler zunächst an das Thema „Konjunktur“ herangeführt und danach auch mit den Begriffen vertraut gemacht, die die Konjunktur beeinträchtigen/bestimmen.

Diese Unterrichtseinheit mit den Aufgaben und den Stationen soll Ihnen den Schulalltag etwas erleichtern und Hilfen für den praktischen Unterricht geben.

Damit das Interesse (und die Motivation) der Schüler erhalten bleibt bzw. geweckt wird, werden zu jedem Kapitel Stationen und Aufgaben gestellt. Grundsätzlich wird hierbei versucht, immer mehrere Sinne anzusprechen, also nicht nur „Lernen“ über Sehen und Hören, sondern auch „handlungsorientiert“ die gestellten Aufgaben zu lösen.

Wer „multisensorisch“ lernt und übt, wird das erworbene Wissen besser behalten und wenn erforderlich, auch wieder abrufen.

Die Reihenfolge der Stationen/Aufgaben orientieren sich am Aufbau des Buches. So werden die Schüler in die Lage versetzt, nicht nur den Begriff Konjunktur, sondern auch die damit zusammenhängenden Faktoren/Indikatoren zu verstehen.

Durch den individuell ausfülllbaren Laufzettel wird insgesamt stets der Überblick für Schüler und Lehrer sichtbar. Die hier vorgestellten Materialien eignen sich teilweise auch gut für die „Freiarbeit“ und/oder als Grundlage für Gruppendiskussionen.

Stationenübersicht:
  • Wissen ist Macht
  • Konjunktur – Erläuterung und Historie
  • Was ist ein Konjunkturzyklus?
  • Vier Phasen des Konjunkturzyklus
  • Konjunkturindikatoren
  • Was beeinflusst die Konjunktur?
  • Konjunkturschwankungen “glätten” – wirtschaftspolitische Maßnahmen
  • Keynesianisches Modell
  • Stabilitätsgesetz und „Magisches Viereck“
  • Konjunkturprognode
Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
56 Seiten (13,1 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Lütgeharm, Rudi
Auflage:
(2018)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 12,49
(Nr. 70734)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Stationenlernen Konjunktur"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien von Lütgeharm, Rudi: