Immer gut orientiert! - Modelle, Pläne und Karten erstellen und nutzen

Erfahrungsbereich und Lernbereich Raum Grundschule

Blick ins Material

Immer gut orientiert! - Modelle, Pläne und Karten erstellen und nutzen

Erfahrungsbereich und Lernbereich Raum Grundschule

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
22 Seiten (7,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
2
Schultyp:
Grundschule

In dieser Unterrichtseinheit bilden das Klassenzimmer und die häusliche Umgebung die Grundlage für die Arbeit mit Lagebeziehungen und mit einfachen Plänen. Wenn das Kind gelernt hat, sich im direkten Umfeld und auf kleinen Plänen zurechtzufinden, kann es sich später auch in einem weiteren Umfeld und auf größeren Karten orientieren.

Ach in Zeiten digitaler Navigationssysteme hat das Lesen von Plänen und Karten seine Wichtigkeit nicht verloren – denken wir nur an die Raumpläne in der Schule, im Museum oder in der Bücherei, an Rad- oder Wanderkarten oder an Stadtpläne. Kartenlesen gehört nach wie vor zu den Kulturtechniken, die auch unsere Kinder beherrschen sollten. Ausgehend vom eigenen Klassenzimmer erfahren die Schüler in dieser Unterrichtseinheit ganz praktisch, wie Modelle und Pläne entstehen und wie sie sich damit orientieren können. Das Wissen, das sich die Kinder handelnd erarbeiten, wird anschließend zur Festigung auf Pläne anderer Räume übertragen und auf vielfältige Weise geübt und vertieft. Am Ende heißt es dann: Jetzt weiß ich, wo es langgeht!

Aufbau der Unterrichtseinheit:

Die Unterrichtseinheit umfasst eine Sequenz mit folgenden Phasen:
  • Einstieg: Schatzsuche und Co. – Spiele zur räumlichen Orientierung
  • Hinführung: Was ist wo? – Die Lagebegriffe festigen
  • Erarbeitung 1: Vom Raum zum Modell – ein Modell des Klassenzimmers bauen
  • Erarbeitung 2: Vom Modell zum Plan – einen Plan des Klassenzimmers anfertigen
  • Übung: Schauen, legen, kleben, zeichnen – Lerntheke mit Aufgaben zu den Lagebeziehungen und zu Plänen
  • Abschluss: Jetzt weiß ich, wo es langgeht – Orientierung auf dem Stadtplan

Dauer: 6 bis 8 Unterrichtsstunden

Lernbereiche:
  • Raum und Mobilität
  • Natur und Umwelt
Kompetenzen:
  • sich im Raum orientieren
  • Lagebegriffe kennen und verwenden
  • einfache Pläne lesen
  • einfache Modelle und Pläne anfertigen
  • Wege beschreiben und Wegbeschreibungen befolgen

Fachübergreifend: Lagebeziehungen (Mathematik), Bauen und Gestalten von Räumen (Kunst/ Werken), Wegbeschreibung (Deutsch)

Wichtig: Die Schüler sollten die wichtigsten Lagebegriffe (rechts, links, oben, unten, in der Mitte, vorn, hinten) bereits kennen.

Materialübersicht:
  • Schau mal bei uns rein! – Blick ins Klassenzimmer
  • Was ist wo in der Klasse? – Lagebegriffe üben (Bilder, Arbeitsblatt)
  • So sieht unser Klassenzimmer aus – ein Modell bauen (Anleitung)
  • So sieht unser Klassenzimmer aus – einen Plan zeichnen (Anleitung)
  • Wer sitzt wo? – Einen Plan vervollständigen (Arbeitsblatt)
  • Timos Kinderzimmer – einen Plan erstellen (Arbeitsblatt)
  • Mein Wunsch-Wohnzimmer – einrichten und einen Plan erstellen (Arbeitsblatt)
  • Hier fehlt doch was! – Einen Plan fertig zeichnen (Arbeitsblatt)
  • Im Garten – Bild und Plan vergleichen (Arbeitsblatt)
  • Wo geht’s lang? – Sich auf dem Stadtplan orientieren (Arbeitsblatt)

In den Warenkorb

€ 7,90
Material-Nr.: 70645

Empfehlungen zu "Immer gut orientiert! - Modelle, Pläne und Karten erstellen und nutzen"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196