Feedback

Auch Kinder haben Rechte! - Kinderrechte kennen und verstehen

Unterrichtsmaterial zum Theme Kinderrechte

Blick ins Material

Auch Kinder haben Rechte! - Kinderrechte kennen und verstehen

Unterrichtsmaterial zum Theme Kinderrechte

Typ:
Arbeitsblätter / Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (2,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2018)
Fächer:
Sachunterricht, Ethik
Klassen:
4
Schultyp:
Grundschule

Jedes Kind hat Rechte – ganz egal, wo es aufwächst. Sie sind aufgeschrieben in der UN-Kinderrechtskonvention, die nach ihrem Inkrafttreten am 20. November 1989 von so gut wie allen Staaten der Welt ratifiziert worden ist. Das weltweite „Grundgesetz für Kinder“ hat vieles verbessert: So ist die Kindersterblichkeit in den letzten Jahrzehnten deutlich gesunken, mehr Kinder denn je gehen zur Schule – und das Bewusstsein für Kinderrechte wächst.

Es es wichtig, dass bereits Grundschüler ihre eignen Rechte kennen, im Alltag wahrnehmen und dazu befähigt werden, für sie einzutreten. Das ist ein wichtiger Schritt in der Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes. In der Lernwerkstatt werden die Kinder durch eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema “Kinderrechte” angeregt, sich mit den eigenen Rechten und mit den Rechten von Kindern aus anderen Ländern zu beschäftigen. Dabei wird ein Bewusstsein für die Werte von Demokratien und für die Verantwortung des Einzelnen geschaffen.”

Aufbau der Unterrichtseinheit:

Die Unterrichtseinheit umfasst eine Sequenz mit folgenden Phasen:
  • Einstieg: Kinder haben Rechte! – Das weiß ich darüber, das möchte ich gern erfahren
  • Erarbeitung: Nur, wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern – Kinderrechte kennenlernen und verstehen
  • Vertiefung und Festigung: Kinderrechte hier und anderswo
  • Abschluss: Das möchte ich noch sagen – Reflexion über die Bedeutsamkeit der Kinderrechte für den Einzelnen und die Gemeinschaft

Dauer: ca. 9 Unterrichtsstunden

Lernbereiche:
  • Demokratie und Gesellschaft
  • Zusammenleben in der Familie, Schule und Gemeinschaft
Kompetenzen:
  • Die Bedeutung der Kinderrechte kennen und deren Umsetzung reflektieren
  • die eigene Meinung äußern
Fächerübergreifend:
  • Texte sinnerschließend lesen (Deutsch); ein Logo und Bilder zum Thema „Kinderrechte“ gestalten (Kunst); einen „KinderrechteRap“ erfinden und gestalten (Musik)
Materialübersicht:
  • Was sind Rechte? – Deine Meinung ist gefragt (Arbeitsblatt)
  • Wie entstanden die Kinderrechte? – Die Kinderrechtskonvention (Text/Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf Gleichheit (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf Gesundheit, Geborgenheit und ein Leben ohne Not (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf elterliche Fürsorge (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf Bildung (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf Spiel, Freizeit und Ruhe (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf freie Meinungsäußerung und Beteiligung (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf Privatsphäre und Achtung der Würde (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf Schutz im Krieg und auf der Flucht (Arbeitsblatt)
  • Das Recht auf besondere Fürsorge und Förderung bei Behinderung (Arbeitsblatt)
  • Gleiche Rechte für alle? – Kinderrechte hier und anderswo (Arbeitsblatt)
  • Macht euch stark für die Kinderrechte! – Ideensammlung
  • Kinderrechte – Kopiervorlage

In den Warenkorb

€ 7,20
(Nr. 70629)

Empfehlungen zu "Auch Kinder haben Rechte! - Kinderrechte kennen und verstehen"

Spinner_big
Spinner_big