Gummitwist meets Handgerät – Gambol Jump mit Ball kombiniert

Gymnastik und Tanz

Blick ins Material

Gummitwist meets Handgerät – Gambol Jump mit Ball kombiniert

Gymnastik und Tanz

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (1,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2018)
Fächer:
Sport
Klassen:
7-12
Schultyp:
Gymnasium

Im Schulsport liegt der Schwerpunkt der RSG auf der Auseinandersetzung mit dem Gerät und wird als „Gymnastik mit Handgerät“ bezeichnet. Um sie für Schülerinnen – und auch für Schüler – attraktiv zu vermitteln, bietet es sich an, sie mit Elementen von Gummitwist und Gambol Jump, einer Art des Gummitwists, die in Amerika schon weit verbreitet ist, zu verbinden. So kann die Unterrichtseinheit auch koedukativ durchgeführt werden. Beim Gambol Jump stehen zwei Schüler etwa schulterbreit in den Enden des Gummibands.

Sie werden „Enders“ genannt und haben die Aufgabe, das elastische Band zu halten und gleichbleibende Sprünge auszuführen. Die inneren Springer („Insiders“) stehen zunächst außerhalb des Bands und führen dann Sprünge im sich bewegenden Band aus.

In der vorliegenden Unterrichtseinheit werden Anregungen gegeben, wie Choreografien in der Gruppe durch Elemente aus RSG und Gambol Jump gestaltet werden können.

Zeit: 4 Doppelstunden (4×80 Minuten)

Niveau: Anfänger und Fortgeschrittene, Klassen 7–12

Ort:Turnhalle

Ziele:
  • Grundfertigkeiten im Gummitwist beim Gambol Jump und in der Gymnastik mit Handgerät kennenlernen
  • eine Choreografie gestalten
Kompetenzen:
  • sich körperlich ausdrücken
  • Bewegungen gestalten*
  • das Leisten erfahren

In den Warenkorb

€ 9,10
Material-Nr.: 70337

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Gummitwist meets Handgerät – Gambol Jump mit Ball kombiniert"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196