Horatius Cocles und Neville Longbottom (Harry Potter) - zwei sagenhafte Helden (Oberstufe)

Heldenhafte Diener ihrer Gemeinschaft - und ein geschichtlicher Hintergrund

Blick ins Material

Horatius Cocles und Neville Longbottom (Harry Potter) - zwei sagenhafte Helden (Oberstufe)

Heldenhafte Diener ihrer Gemeinschaft - und ein geschichtlicher Hintergrund

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (6,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2018)
Fächer:
Latein
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Joanne K. Rowlings Harry Potter im alten Rom? Wie soll das funktionieren? Ganz einfach! In der Harry-Poter-Verfilmung haben sich die Filmemacher bei Livius bedient!

“Die feindlichen Truppen strömen herab von den Hügeln und nur ein tapferer Zauberer stellt sich der Übermacht entgegen und verteidigt alleine eine verminte Brücke, die Zugang zu der Zaubererschule Hogwarts bietet”. Diese Szenerie ist der Verfilmung der Harry Potter-Saga exklusiv und so mancher Fan mag sich schon gewundert haben, was die Filmemacher hiermit haben bezwecken wollen. Schließlich dürfte ja auch eine in die Luft gejagte Brücke kein unüberwindbares Hindernis für eine Horde ausgebildeter Zauberer sein. Es war allerdings keine Nachlässigkeit der “Macher” der Harry-Potter-Reihe: Szene und Hauptakteur, sein Kampf um die Freiheit von Hogwarts, haben ein Vorbild: Livius.

Diese Unterrichtseinheit ist keine Reihe zur Deutung der Rolle Longbottoms, sondern die Schüler sollen sehen, wie Modelle, exempla, der römischen Geschichtsschreibung, des römischen Denkens schlechthin die Moderne prägen können.

Neben den Filmsequenzen aus dem letzten Film der Harry – Potter – Saga (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2) sind es also die berühmten Passagen aus dem zweiten Buch von ab urbe condita, die Livius mit der Gestalt des Horatius Cocles verknüpft. Um den Schülern darüber hinaus eine tiefer greifende Vorstellung der exempla zu geben, soll zudem auf einen Text aus den Historien des Polybios zurückgegriffen werden, der die Bedeutung der exempla mit dem Begräbniskult der Römer in Verbindung bringt und in diesem Zusammenhang bezeichnenderweise auch die Episode des Horatius Cocles präsentiert.

Abschließend sollen die beiden Helden, Neville Longbottom und Horatius Cocles, auf ihre Gemeinsamkeiten hin verglichen werden, um darauf aufbauend eine Erklärung für die Zerstörung der Brücke zu finden, die sich eben nicht in den Büchern findet. Die Episode des Mucius Scaevola dient innerhalb dieses Rahmens als Lernerfolgsüberprüfung

Die Materialien bieten sich für die Auseinandersetzung mit historiographischer Literatur, für den Übergang zur Liviuslektüre an. In motivatorischer Hinsicht hat es sich durchaus bezahlt gemacht, mit dieser kurzen Sequenz in die Liviuslektüre einzusteigen. Wenn man allerdings die programmatischen Äußerungen von Livius in der praefatio erarbeiten möchte, muss man nach der Sequenz gleichsam im Buch „zurückschreiten“ und die konkrete Umsetzung des grundsätzlichen Programms der praefatio im Nachhinein nachweisen. Dies ist nicht immer, je nach Lerngruppe und nach Erfolg der Sequenz, sinnvoll. Auch zur Vertiefung des Rombildes im Zusammenhang mit der Livius-, Tacitus-, Vergil- oder Cicerolektüre sind die Materialien geeignet. Daraus ergibt sich auch der ausgewählte Text der Leistungsüberprüfung, eine Passage aus Livius. So ergibt sich für die Lerngruppe, dass sie sich mindestens seit der sechsten Klasse mit der lateinischen Sprache auseinandergesetzt hat.

Diese Reihe ist in allen drei Stufen umgesetzt worden; innerhalb dieses Rahmens sollte die Lehrperson natürlich ihre Erwartungen den Möglichkeiten innerhalb des fünften, sechsten oder siebten Lernjahrs anpassen..

Klassenstufe: 10.–13. Klasse (GK/LK), 5. Lernjahr, Latein als fortgeführte FS

Dauer: 7 Unterrichtsstunden + LEK

Bereich: Annalistik, Römische Geschichte, Kriegswesen,Personencharakterisierung

Kompetenzen:
  • Sprachkompetenz: Kenntnisse der Gattung der moralisch exemplarischen Geschichtsschreibung (Annales)
  • Kulturkompetenz: Erfassen und Beurteilen maßgeblicher Verhaltensnormen römischen Denkens
  • Methodenkompetenz: systematische und präzise Filmbeschreibung, Präsentieren von Ergebnissen in einem Vortrag, Think-Pair-Share
Verlaufsübersicht zur Reihe:
  • –2 Stunde Neville Longbottom – Der Retter von Hogwarts
  • 3.–4. Stunde Horatius Cocles – Der Retter Roms
  • 5.– 6. Stunde Der mos maiorum: Erziehung zu Rettern Roms
  • 7. Stunde Neville Longbottom und Horatius Cocles – Zwei Helden zur Rettung der Freiheit

In den Warenkorb

€ 10,65
Material-Nr.: 70214

Empfehlungen zu "Horatius Cocles und Neville Longbottom (Harry Potter) - zwei sagenhafte Helden (Oberstufe)"

Spinner big
Spinner big