Sorge dich nicht um morgen

Das Gleichnis von der falschen Sorge kennenlernen

Blick ins Material

Sorge dich nicht um morgen

Das Gleichnis von der falschen Sorge kennenlernen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
16 Seiten (1,6 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2018)
Fächer:
Religion
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

In der heutigen Zeit dreht sich (fast) alles um Konsum und materielle Güter. Werbung, Soziale Netzwerke & Co, wie Facebook, WhatsApp, Instagram etc. schüren oftmals die Ängste der Kinder und Jugendlichen, nicht gut genug zu sein, wenn sie nicht diese oder jene Markenkleidung tragen oder das „falsche“ Smartphone haben.

Jesus lehrt seine Jünger mit dem Gleichnis von der falschen Sorge, dass all diese Schätze nur von kurzer Dauer sind und kaputtgehen können. Wirkliche Schätze sind Liebe für die Mitmenschen und die Schöpfung. Die Kinder erfahren, dass auch sie zum „Himmelreich auf Erden“ beitragen können.

Lernbereich:
  • Menschen und Geschichten im Neuen Testament; Gott, ich und die anderen
Themen:
  • das Gleichnis von der falschen Sorge
  • Ängste und Sorgen
  • Gott vertrauen
Kompetenzen:
  • ein Gleichnis kennenlernen und verstehen
  • über Ängste nachdenken, sie loslassen und Vertrauen aufbauen
  • erkennen, wie das Himmelreich auf Erden erreicht werden kann

Lerngruppe: Klassen 3 und 4

Dauer: 4 Unterrichtsstunden

Fächerübergreifend
  • Das Thema „Gesellschaft und Konsum“ kann im Sachunterricht aufgegriffen werden.

In den Warenkorb

€ 9,00
Material-Nr.: 70000

Empfehlungen zu "Sorge dich nicht um morgen"

Spinner big
Spinner big