Energiewende: aussteigen, umsteigen, einsparen

Verantwortung in Wissenschaft und Technik

Blick ins Material

Energiewende: aussteigen, umsteigen, einsparen

Verantwortung in Wissenschaft und Technik

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
42 Seiten (3,2 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Maiwaldm Kristina
Auflage:
(2017)
Fächer:
Physik, Sowi/Politik, Ethik
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium

Diese Unterrichtseinheit eignet sich zum fächer­ übergreifenden Unterricht mit den Fächern Physik, Erdkunde oder Politik.

Zum Einstieg bieten sich die vorliegenden Abbildungen als stummer Impuls an (als Wandgalerie präsentieren). Anhand der Arbeitsaufträge nähern sich die Schüler dem Thema „Energie“ und differenzieren verschiedene Arten der Energieerzeugung.

Zur Ergebnissicherung werden die weitere vorliegende Materialien gelesen/gesichtet. Als Aufgabe zur Wahl steht das Strom­Abc zur Verfügung: Hier notieren die Schüler sämtliche elektrische Geräte, die sie (un­)bewusst nutzen. Diese Sammlung kann später, wenn es ums Energiesparen geht, sinnvoll wieder­ bzw. weiterverwendet werden.

Inhaltsverzeichnis:
  • 1. und 2. Stunde: Energie
  • 3. bis 8. Stunde: Projekt – Energie in Form von Strom
  • 9. und 10. Stunde: Erneuerbare Energien
  • 11. Stunde: Wie denken Menschen über die Energiewende?
  • 12. und 13. Stunde: Aussteigen, umsteigen, einsparen: Energie sparen
  • Material zur Differenzierung
Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schüler sollen
  • sich über den Begriff und die Bedeutung von „Energie“ bewusst werden und nachvollziehen, dass unsere Energie derzeit in Form von Strom durch fossile Energieträger (z.B. Kohlekraftwerke), durch Kernkraftwerke und durch erneuerbare Energien (z. B. Wind) erzeugt wird,
  • sich projektorientiert mit dem Für und Wider sowohl fossiler Brennstoffe als auch der Atomenergie (CO2­Ausstoß, Ressourcenknappheit, Sicherheit von Kernkraftwerken, Strahlung, Unfälle, Atommüll) auseinandersetzen: Materialien dazu recherchieren, sichten, lesen, Vorträge und Plakate erstellen und präsentieren,
  • in Gruppen Informationen über Nutzung, Funktion, Trends … erneuerbarer Energiequellen (Biomasse, Erdwärme, Sonne, Wind, Wasser) erarbeiten,
  • den Kurs unserer Umweltpolitik nachvollziehen und die erneuerbaren Energien im Zusammen­hang mit dem Für und Wider fossiler Energien und der Atomenergie als „greifende und umfassende Alternative“ verstehen und kritisch reflektieren,
  • dafür sensibilisiert werden, bewusst und sparsam mit Energie umzugehen, um die Umwelt zu schonen, nachhaltig zu handeln, Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern und natürlich auch, um nicht unbedacht Geld für Strom auszugeben,
  • dazu ermuntert werden, Energiespartipps bewusst umzusetzen und Gedanken und Gefühle dazu auszutauschen.

In den Warenkorb

€ 12,50
(Nr. 69987)

Empfehlungen zu "Energiewende: aussteigen, umsteigen, einsparen"

Spinner_big
Spinner_big