Papierobjekte im Kunstunterricht

Plastik - Skulptur und Objekt

Blick ins Material

Papierobjekte im Kunstunterricht

Plastik - Skulptur und Objekt

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
22 Seiten (15,4 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Haß, Ulrike
Auflage:
(2017)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
5-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Schüler sind es gewohnt mit Papier umzugehen – hauptsächlich mit Papier als Mal- oder Zeichengrund. Ihr Bewusstsein zu erweitern, hin zur dreidimensionalen Gestaltung mit Papier, stellt eine Herausforderung dar, in der großes künstlerisches Potenzial steckt.

Im schulischen Kontext findet Papier in vielerlei Hinsicht Einsatz. Bereits in den ersten Schuljahren begegnet Schülern Papier im Kunstunterricht – sei es in Form von Ausschneiden, als Material beim Malen, für künstlerische Verfahren wie Frottage, Drucke oder Collagearbeiten, als Untergrund für grafischlineare Arbeiten, in der Arbeit mit Papiermaschee, in der Papierherstellung, für das additiv-konzeptionelle Zusammenfügen verschiedener Einzelelemente zu plastischen Objekten, als Medium zur Visualisierung grafischer und raumbildender Phänomene wie Licht- und Schattenwirkungen und auch in Lehrmedien wie Bildträgern über kunstgeschichtliche Arbeiten und vielem mehr.

Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Erste Auseinandersetzung mit dem Material
  • 2. Schritt: Reflexionsphase „Papier“
  • 3. Schritt: Papier in der Kunst
  • 4. Schritt: Arbeiten an der Experimentier-Theke
  • 5. Schritt: Sensibilisierung zur Nachhaltigkeit im Umgang mit Papier
  • 6. Schritt: Erarbeitungsphase
  • 7. Schritt: Präsentation und Reflexion
Lernziele / Kompetenzen:
  • Die Schüler setzen sich mit dem Medium Papier auseinander, indem sie verschiedene Arten der Papierbearbeitung ausprobieren und diese in ihrem eigenen künstlerischen Papierobjekt anwenden.
  • Durch das Kennenlernen verschiedener Künstler, die sich mit Papier auseinandersetzen, erweitern die Schüler ihren kunstgeschichtlichen Horizont und reflektieren ihre eigenen künstlerischen Pro­ zesse auf kunstwissenschaftlicher Basis.
  • Die Schüler stärken ihre Teamfähigkeit, indem sie sich mit ihren Gruppenmitgliedern über Recherche, Konzeption und künstlerische Aktion austauschen.
  • Sie erkennen, dass Papier das Produkt einer natürlichen Ressource ist, mit der es nachhaltig umzugehen gilt.

Bereich: Plastik – Skulptur und Objekt

Klasse(n): 5. bis 13. Jahrgangsstufe

Dauer: ca. 12 bis 20 Schulstunden

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 69981

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Papierobjekte im Kunstunterricht"

Spinner big
Spinner big