Feedback
Blick ins Material

Wolf, Christa: Der geteilte Himmel

Analyse und Interpretation

Liebesroman, Entwicklungsroman, Gesellschaftsroman? Diese Liebesgeschichte und auch Erzählung, die von der neunzehnjährigen Rita Seidel und ihrem Freund Manfred Herrfurth handelt, spielt kurz vor dem Johannistag (24. Juni) des Jahres 1961, also kurz vor dem Mauerbau.

Die Königs Erläuterung zu Christa Wolf: Der geteilte Himmel ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Informationen zu Leben und Werk des Autors, zur Textanalyse und -interpretation sowie Abituraufgaben mit Lösungstipps sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.

Inhaltsverzeichnis:
  • Christa Wolf: Leben und Werk
    • Biografie
    • Zeitgeschichtlicher Hintergrund
      • Gagarins Flug ins All und der Mauerbau
      • Fortschrittsgläubigkeit und Genossenschaften
      • Der Bitterfelder Weg
      • Der neue Mensch und eine neue Schreibweise
      • Mythisches in der Erzählung
    • Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken
      • Vorläufer, Gegenentwürfe und Zurücknahmen zum Geteilten Himmel
      • Thematische Vielfalt der folgenden Werke (Auswahl)
  • Textanalyse und Interpretation
    • Entstehung und Quellem
    • Inhaltsangabe
    • Aufbau
      • Drei Zeiträume
      • Ritas tragischer Kon?ikt
      • Erzählstruktur
      • Zahlen, Symbole, Motive und Versalien
      • Die Klimax im Zentrum
    • Personenkonstellation und Charakteristiken
      • Rita Seidel
      • Manfred Herrfurth
      • Erwin Schwarzenbach
      • Rolf Meternagel
      • Ernst Wendland
      • Ehepaar Herrfurth
      • Mangold
    • Sachliche und sprachliche Eräuterungen
    • Stil und Sprache
    • Interpretationsansätze
      • Ein tragisches Scheitern
      • Erinnerungen und Träume als Genesungsprozess
      • Fortschrittsgläubigkeit, -skepsis und deutsche Teilung Die überzeitliche Bedeutung der Erzählung
  • Rezeptionsgeschichte
    • Rezeption in der DDR
    • Die Ver?lmung von 1964
    • Rezeption in der Bundesrepublik
    • Der deutsch-deutsche Literaturstreit 1990
    • Rezeption nach 1990
  • Materialien
  • Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen
  • Literatur
Typ:
Interpretation
Umfang:
140 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
C. Bange
Autor:
Bernhardt, Rüdiger
Gewicht:
180 g
Auflage:
(2018)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

In den Warenkorb

€ 7,49
(Nr. 69912)
€ 7,90 +Versand
(Nr. P-17940)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Wolf, Christa: Der geteilte Himmel"

Spinner_big
Spinner_big