Das große Lalula - vom Gedicht zum Rap

Mit Christian Morgenstern zum Rapper werden

Blick ins Material

Das große Lalula - vom Gedicht zum Rap

Mit Christian Morgenstern zum Rapper werden

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
16 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2012)
Fächer:
Musik
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Ein Rap ist ein Sprechgesang, der zur Kultur des Hip-Hop gehört. In der vorliegenden Unterrichtseinheit gestalten die Kinder aus einem Gedicht einen Rap. Die Unterrichtseinheit beinhaltet damit Lerninhalte der Fächer Deutsch und Musik. Aus Sicht des Deutschunterrichts ist das Verfahren mit dem Gedicht „Das große Lalula“ von Christian Morgenstern handlungsorientiert. Es werden damit aber auch wichtige Ziele des Musikunterrichts verfolgt: Einen Sprechrhythmus zu erfahren, ihn – auch mit Körper- oder Schlaginstrumenten – nachzuvollziehen, die Stimme bewusst einzusetzen oder das Gedicht musikalisch zu gestalten.

Lernbereich: Singen und Musizieren

Themen:
  • ein Gedicht sprechen und begleiten
  • einen Rap gestalten
Kompetenzen:
  • Stimme und Instrumente bewusst einsetzen
  • ein Gedicht als Rap sprechen
  • sich zum Rap bewegen
  • eine Instrumentalbegleitung zum Rap spielen

Dauer: 3 Unterrichtsstunden

Organisatorisches: Sie benötigen verschiedene Orff-Instrumente.

Fächerübergreifend: Deutsch (Lesen und Sprechen)

Inhaltsübersicht
  • Blitzlesen – Wortkarten
  • Das große Lalula – ein Lautgedicht
  • Das große Lalula – ein Gespräch
  • Instrumente begleiten das Gespräch
  • Das große Lalula – ein Rap
  • Das große Lalula – Rap-Begleitungen
  • Angebot zur Leistungsbeurteilung: Das große Lalula – ein Beobachtungsbogen

In den Warenkorb

€ 7,20
Material-Nr.: 69877

Empfehlungen zu "Das große Lalula - vom Gedicht zum Rap"

Spinner big
Spinner big