Das klingt unterschiedlich

Tonhöhen hören und notieren Mit Farbfolie

Blick ins Material

Das klingt unterschiedlich

Tonhöhen hören und notieren Mit Farbfolie

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (2,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2013)
Fächer:
Musik
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Die Notenlehre gilt als „trockenes“ Gebiet des Musikunterrichts in der Grundschule. Jedoch spricht nichts dagegen, sie mit spielerischen und musikpraktischen Elementen einzuführen und die Kinder so emotional anzusprechen und zu motivieren. Hören, spielen, Noten lernen und lesen gehören in dieser Unterrichtseinheit zusammen. Darüber hinaus werden die Grundbegriffe der Notenlehre in „Herrn Tons Notenbuch“ festgehalten und so gefestigt.

Lernbereich: Musik aufschreiben

Themen:
  • Tonhöhen akustisch unterscheiden
  • Tonhöhen erlesen und anhand der Notenschrift notieren
Kompetenzen:
  • Tonhöhen unterscheiden
  • Noten der C-Dur-Tonleiter notieren
  • Fachbegriffe (Note, Violinschlüssel, Notenlinie, Zwischenraum) kennen und benennen^

Dauer: 4 Unterrichtsstunden

Organisatorisches:
  • Sie benötigen ein Set an Klangstäben (Bestelladresse s. S. 3), Xylofone und evtl. ein Klavier.
Fächerübergreifend:
  • Sachunterricht (Versuche zur Klangentstehung)

In den Warenkorb

€ 12,45
Material-Nr.: 69866

Empfehlungen zu "Das klingt unterschiedlich"