Logicals für den Mathematikunterricht - Mittlerer Schulabschluss

Rätsel für die 7./8. Klasse in zwei Differenzierungsstufen

Blick ins Material

Logicals für den Mathematikunterricht - Mittlerer Schulabschluss

Rätsel für die 7./8. Klasse in zwei Differenzierungsstufen

Typ:
Lernspiel
Umfang:
84 Seiten (4,1 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Röser, Thomas
Auflage:
(2018)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
7-8
Schultyp:
Realschule

Die Logicals für den Mathematikunterricht der Klassenstufen 7/8 orientieren sich thematisch an den Anforderungen der geltenden Rahmenlehrpläne Mathematik und berücksichtigen in besonderem Maße die Beschlüsse der Kultusministerkonferenz über die Vereinbarung der Bildungsstandards für das Fach Mathematik für den mittleren Schulabschluss (Realschule).

Darüber hinaus fördern und fordern sie die Lesekompetenz der Schüler, die als fächerübergreifendes Unterrichtsprinzip alle Schulfächer umfasst, also auch den Mathematikunterricht.

Die vorgestellten mathematisch orientierten Logicals bieten Ihnen als Fachkraft, aber auch dem fachfremd unterrichtenden Lehrer, unterschiedliche didaktische wie methodische Einsatzmöglichkeiten in der täglichen Unterrichtsarbeit. Sie können sowohl individuell als auch gemeinschaftlich, als Partner oder in der Kleingruppe bearbeitet werden.

Folgende Einsatzmöglichkeiten sind im Einzelnen denkbar:
  • zur Vertiefung des erarbeiteten Lernstoffes
  • zur Wiederholung von Unterrichtsthemen
  • zur inneren und äußeren Differenzierung
  • als Hausaufgabe
  • als Arbeitsauftrag im Rahmen der Stillarbeit
  • als Auftrag für Partner- bzw. Gruppenarbeit
  • als wettbewerbsfördernde Maßnahme
  • In Vertretungsstunden
  • als Anreiz, selbst Logicals dieser Art zu entwerfen
Inhaltsverzeichnis:
  • Arbeitsblätter und Lösungen
  • Zuordnungen
    • Prozentrechnung 1
    • Prozentrechnung 2
    • Proportionale Zuordnung
    • Antiproportionale Zuordnung
    • Zinsrechnung 1
    • Zinsrechnung 2
    • Terme und Gleichungen
    • Termumformungen
    • Textgleichungen
    • Terme und Gleichungen
    • Äquivalenzumformungen 1
    • Zahlenrätsel
    • Äquivalenzumformungen 2
    • Mehrgliedrige Terme
    • Flächenberechnungen
  • Körper und ihre Netze
    • Kreis/Kreisteile
    • Kreisringe
    • Körperkunde
    • Formenkunde Körper
    • Körpernetze
    • Körperformeln
    • Volumenberechnung
    • Zusammengesetzte Körper
  • Statistik / Wahrscheinlichkeit
    • Relative Häufigkeit
    • Mittelwert / Spannweite
    • Zufallsexperimente und Wahrscheinlichkeit

Jedes Logical enthält mindestens eine konkrete Frage oder Aufgabenstellung, die durch sorgfältiges, sinnentnehmendes Lesen und dem vorauszusetzenden mathematischen Verständnis gelöst werden kann. Nur wer genau liest, die Informationen sachlogisch miteinander verknüpft und in eine sachgerechte Reihenfolge bringt, kommt zur Lösung. So lernen die Schüler, bei einer entsprechenden Konzentration systematisch und kombinatorisch vorzugehen.

Aufgrund ihres Aufforderungscharakters sind Logicals besonders geeignet, den Spaß am Denken, Knobeln oder Experimentieren zu wecken und für längere Zeit zu erhalten. Wie Detektive durchforsten die Schüler die vorgegebenen Ausgangssätze, suchen nach einem möglichen Ansatzpunkt, dann nach der nächsten Spur und können so zu einem eigenen Erfolgserlebnis kommen. Dabei ist es unerheblich, ob dieses individuell oder als Gemeinschaftsarbeit entsteht.

In der Mathematik ist es zusätzlich möglich, Rechenoperationen in die Ausgangssätze und Aufgabenstellungen einzubeziehen, wie z. B. das Ausrechnen einer Fläche, wenn Länge und Breite bekannt sind, oder auch bestimmte Fachbegriffe zu thematisieren. So üben die Schüler neben der Lese- und Denkfähigkeit zusätzlich auch den Umgang mit mathematisch fachspezifischen Kompetenzen.

Jedes der 25 mathematischen Logicals wird grundsätzlich in zwei Schwierigkeitsstufen angeboten, um so unterschiedlichen Fähigkeiten, Begabungen und Lernvoraussetzungen gerecht zu werden. So sind jederzeit die Differenzierung der Thematik und damit die Berücksichtigung von heterogenem Schülerpotenzial möglich.

Die einfache Inhaltsstufe umfasst zehn, die schwierigere zwölf Ausgangssätze. Je mehr Informationen den Schülern zur Verfügung stehen, desto mehr müssen sie kombinieren und mitdenken, zumal erhöhte Anforderungen oft mit einer Ausdehnung von Satzstrukturen einhergeht.

In den Warenkorb

€ 20,99
Material-Nr.: 69823

Empfehlungen zu "Logicals für den Mathematikunterricht - Mittlerer Schulabschluss"