Jean de La Fontaine: "Le travail est un trésor"

Eine motivierende Fabel auf ihre Gültigkeit untersuchen

Blick ins Material

Jean de La Fontaine: "Le travail est un trésor"

Eine motivierende Fabel auf ihre Gültigkeit untersuchen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
50 Seiten (4,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Französisch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Nicht nur zahlreiche Blogbeiträge aus jüngster Zeit zeigen die Aktualität der Fabeln von La Fontaine. Es gibt wenig literarische Kurzformen, die in ähnlicher Weise wie die Fabeln des weltbekannten französischen Autors zur Identitätsentwicklung und Persönlichkeitsbildung der heutigen Schülergeneration beitragen können. Vor allem Gespräche und Stellungnahmen in Form geeigneter Unterrichtsaktivitäten fördern die Diskurskompetenz der Schüler: Ist die List, zu der der Landmann greift, gerechtfertigt? Bemerken seine Kinder, dass er zu einer Täuschung greift, um ein höheres Ziel für sie zu erreichen?

Verlaufsübersicht:
  • 1./2. Stunde: Approche du genre de la fable
  • 3. Stunde: L’héritage
  • 4./5. Stunde: Approche de Le Laboureur et ses Enfants
  • 6. Stunde: Vocabulaire: Les fables de Jean de la Fontaine
  • 7./8. Stunde: Approche de l’auteur
  • 9. Stunde: Une autre fable
  • 10./11. Stunde: L’actualité de la fable
Klassenstufe:
  • 10.–12. Klasse (G8)
  • 11.–13. Klasse (G9)
  • 4./5. Lernjahr

Dauer: 10–11 Unterrichtsstunden (+ LEK)

Bereich:
  • Literatur (poésie, fable)
  • France
  • Sprichwörter (la valeur du travail l’argent ne fait pas le bonheur)
  • Aktualität (identité, formation du caractère)
Kompetenzen:
  • Sachkompetenz, Diskurskompetenz, Methodenkompetenz, sprachlich-funktionale Kompetenz, Selbstkompetenz

In den Warenkorb

€ 20,20
(Nr. 69665)

Empfehlungen zu "Jean de La Fontaine: "Le travail est un trésor""

Spinner_big
Spinner_big