Holzstifte zugespitzt betrachtet - Modellieren von Daten

Daten und Zufall im Mathematikunterricht

Blick ins Material

Holzstifte zugespitzt betrachtet - Modellieren von Daten

Daten und Zufall im Mathematikunterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
15 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Fächer:
Mathematik
Klassen:
8-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Durch die Beschlüsse der Kultusministerkonferenz für den Mittleren Schulabschluss und für den Hauptschulabschluss (KMK 2003 und KMK 2004) wurde die Leitidee Daten und Zufall verbindliches Thema des Mathematikunterrichts in der Sekundarstufe I. Damit war das Arbeiten mit Daten, das zuvor eher ein Schattendasein als Unterthema des Sachrechnens führte, in den Blickpunkt des Mathematikunterrichts gerückt. Mit Neuerungen im Unterrichtsstoff ist fast zwangsläufig die Frage verbunden, welche inhaltlichen, didaktischen und methodischen Aspekte von besonderer Bedeutung für die unterrichtliche Behandlung sind. Die nachfolgend beschriebene Unterrichtssequenz versucht dazu einen Beitrag zu leisten und zu zeigen, wie im Mathematikunterricht konkret gearbeitet werden kann.

Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • Unterrichtsorganisation: Gruppenarbeit
  • 1. Schritt: Vorüberlegungen
  • 2. Schritt: Datenerhebung
  • 3. Schritt: Darstellung der Daten
  • 4. Schritt: Mögliche Weiterarbeit
    • Übung der Lesefähigkeit von Streudiagrammen
    • Übung zum Erfahrungstransfer in der Datenarbeit
  • Abschließende Bemerkung
Lernziele und Kompetenzen:
  • Die Schüler erheben anhand des einfachen Beispiels des Holzstiftspitzens eigenständig Daten und lernen dabei die Notwendigkeit des systematischen und sorgfältigen Vorgehens kennen.
  • Sie lernen verschiedene Möglichkeiten kennen, Daten darzustellen. Sie stellen die von ihnen erhobenen Daten auf verschiedene Weise sorgfältig dar (Tabelle, Streudiagramm, verbale Beschreibung) und arbeiten mit diesen Darstellungen bei der Datenanalyse.
  • Sie verwenden lineare Funktionen, um Zusammenhänge in den Daten zu modellieren. Dabei interpretieren sie die verwendeten Funktionsparameter Steigung und y-Achsenabschnitt im Datenkontext des Holzstiftspitzens. So lernen sie elementare Funktionen als mathematische Werkzeuge kennen, mit denen Zusammenhänge modelliert werden können.

In den Warenkorb

€ 7,50
Material-Nr.: 69621

Empfehlungen zu "Holzstifte zugespitzt betrachtet - Modellieren von Daten"

Spinner big
Spinner big