Lapbook: Pflasterhelden und Trostspender - Helfer in der Not

Helfen bis der Arzt kommt

Blick ins Material

Lapbook: Pflasterhelden und Trostspender - Helfer in der Not

Helfen bis der Arzt kommt

Typ:
Lapbook
Umfang:
20 Seiten (0,8 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Lange, Maik
Auflage:
(2017)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Das Material dieser Unterrichtseinheit (Lapbook) bietet nicht nur einen Einblick in die Arbeit von Rettungskräften, sondern gibt auch Hinweise, wie sich Kinder im Ernstfall verhalten sollen.

Ein weiterer essenzieller Inhalt ist das Helfen: Die Mädchen und Jungen sollen herangeführt werden, bei kleinen Unfällen Erste Hilfe leisten zu können. Sie werden mit dem Erste-Hilfe-Kasten vertraut gemacht und bekommen zudem kurze Anleitungen, wie man bei Nasenbluten etc. helfen kann.

Dieser Aspekt des Helfens wird immer wichtiger. Denn einerseits beginnen die Kinder im Grundschulalter mehr und mehr, ihre Umwelt eigenständig zu entdecken: Sie machen kleine Ausflüge ohne die Eltern, wobei es auch beim Spielen zu Unfällen kommen kann, die entsprechender Verhaltensweisen bedürfen. Andererseits geht es auch darum, dass die Schüler wissen, dass Helfen ihre Pflicht ist. Dazu gehört eben auch, dass man sich Hilfe holt. Denkbar wäre auch, gemeinsam zu überlegen, wo man z.B. ein Telefon findet, wenn man selbst keins dabeihat (Notrufsäulen, Taxifahrer ansprechen, Passanten rufen, etc.). Kinder sollten auch erfahren, dass Gaffen bei einem Notfall/Unfall nicht nur strafbar ist (bis zu 1.000 Euro Bußgeld), sondern zudem Menschenleben gefährdet.

Was man anstelle dessen tun sollte, erfahren die Schüler auf dem im Material befindlichen Poster und in den Tipps zur Ersten Hilfe.

Rollenspiele:

Wichtig ist, dass die Schüler den Notruf mithilfe eines Rollenspiels nachahmen. Durch dieses Üben bekommen die Schüler mehr Sicherheit und es wird durch die spielerische Situation Scheu genommen. Eine gute kooperative Lernmethode dazu wäre “Think – Pair – Share”.
  • “Think”: Der Schüler denkt sich eine Notsituation aus und notiert die wichtigsten Angaben.
  • “Pair”: In der Partnerarbeit werden die Ideen besprochen und der Notruf wird passend zur erdachten Situation trainiert.
  • “Share”: Die Paare stellen ihre Situation der Klasse vor – alle werten das Vorgehen gemeinsam aus.

Diese Methode kann man auch nutzen, um die Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Nasenbluten, Sonnenbrand oder kleineren Wunden zu trainieren.

Bewusstsein entwickeln:

In diesem Zusammenhang sollte aber auch über den Missbrauch des Notrufs gesprochen werden. Es muss deutlich werden, dass man nie aus Spaß die „112“ wählen darf, da die Retter so lebenswichtige Einsätze verpassen können. Solcher Unfug wird mit Geld- oder sogar Freiheitsstrafen belangt. Die Schüler sollten sich jedoch auch nicht scheuen, die „112“ zu wählen, wenn Gefahr besteht. Die Kosten für den Transport ins Krankenhaus werden z.B. von der Krankenkasse übernommen.

Lapbook-Vorlagen:
  • Deckblatt für das Lapbook
  • Der Erste-Hilfe-Kasten
  • Kleine Unfälle
  • Aufgaben der Feuerwehr
  • Verhalten im Brandfall
  • Aufgaben der Polizei
  • Aufgaben des Rettungsdienstes
Kompetenzen und Inhalte:
  • Sachkompetenz:
    • Aufgaben von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr unterscheiden und beschreiben
    • Materialien und Gegenstände für die Erste Hilfe benennen
    • Ablauf des Notrufs kennen ‘* Hilfsmaßnahmen durchführen können
  • Methodenkompetenz:*
    • bei Gefahr durch Rauch, Feuer oder bei einem Unfall einen Notruf absetzen
    • Grundregeln des Notrufs anwenden
    • einfache Maßnahmen der Erste Hilfe anwenden
    • Informationen zielgerichtet wählen und beurteilen
    • in medialen Quellen Informationen suchen, finden und nutzen
    • Rollenspiele durchführen
  • Sozialkompetenz:
    • Gesprächsregeln der Klasse achten
    • sich beim Erstellen des Lapbooks gegenseitig unterstützen
    • empathisch auf andere reagieren
  • personale Kompetenz:
    • sich und sein Umfeld vor Schaden bewahren
    • in Gefahrensituationen richtig handeln
    • durch verantwortungsvolles Verhalten die Arbeit der Polizei und der Feuerwehr unterstützen
    • die Arbeit von Organisationen und Einrichtungen achten

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 69613

Empfehlungen zu "Lapbook: Pflasterhelden und Trostspender - Helfer in der Not"

Spinner big
Spinner big