Feedback
Blick ins Material

Lernwerkstatt: Der Kalte Krieg - Zwischen atomarer Bedrohung und Entspannung

Geschichte erfahren und erleben

Diese handlungsorientierte Lernwerkstatt zum “Kalten Krieg” ist binnendifferenziert und orientiert sich an den Kompetenzvorgaben für die Unterstufe im Fach Geschichte. Im Vordergrund stehen dabei Krisen und Abläufe während des Kalten Krieges, das Space Race und die allgegenwärtige Sorge der Menschen vor einem möglichen Atomkrieg.

Entsprechend den Grundsätzen des forschenden Lernens steht das Lernen mit allen Sinnen im Mittelpunkt. Die Schüler/innen werden spielerisch und abwechslungsreich an Problemstellungen herangeführt, werden zu eigenen Fragen angeregt und arbeiten weitgehend selbstständig.

Die Schüler/innen erhalten zum Absolvieren der einzelnen Kapitel eine Checkliste, die ihnen durch gezieltes Abhaken der Aufgabenstellung einen Überblick über das Gelernte verschafft.

Inhalt.
  • Didaktisch-methodische Hinweise zum Einsatz dieses Materials
  • Einführender Informationszettel für die Schüler
  • Werkstattpass
  • 6 Werkbereiche mit Informationsmaterialien und Aufgaben
  • Abschlusstest als Kreuzworträtsel mit Lösungen
  • Ausführliche Lösungsvorschläge
Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
37 Seiten (8,7 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2018)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
8-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 7,99
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 69580)
€ 11,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(37 S. s/w)
(Nr. 69580)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe Lernwerkstatt Geschichte

Empfehlungen zu "Lernwerkstatt: Der Kalte Krieg - Zwischen atomarer Bedrohung und Entspannung"

Ähnliche Materialien: