Lehrerhandreichungen zu: Das Markusevangelium

Didaktische Hinweise zum Unterrichtsfilm

Blick ins Material

Lehrerhandreichungen zu: Das Markusevangelium

Didaktische Hinweise zum Unterrichtsfilm

Zusatzmaterial zu: Das Markusevangelium
Typ:
Lehrerwissen
Umfang:
12 Seiten (0,8 MB)
Verlag:
FWU
Auflage:
(2017)
Fächer:
Religion
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Kostenlose Lehrerhandreichungen zu: Das Markusevangelium

Filminhalt:

„Euangelion“, eine frohe Botschaft, verkünden Matthäus, Markus, Lukas und Johannes: Jesus ist der erwartete Messias, das Reich Gottes ist angebrochen. Markus verfasst um das Jahr 70 das erste der vier Evangelien. Der Film vollzieht die Entstehung dieses Buches nach, zeigt wichtige Redaktionsschritte auf und beleuchtet mit dem Gleichnis vom Sämann (Mk 4,13–20) und der Wundererzählung von der Heilung eines Gelähmten (Mk 2,1–12) exemplarisch zwei für die Evangelien zentrale Textsorten. Zusammen mit Matthäus und Lukas zählt Markus zu den sogenannten Synoptikern. Anhand der Schilderung der Taufe Jesu führt der Film in die Zwei-Quellen-Theorie ein.

In einem anschaulichen Exkurs gewährt der Film Einblick in die gesellschaftliche und politische Situation zur Zeit Jesu. Religionspädagoge Prof. Dr. Herbert Stettberger, Pädagogische Hochschule Heidelberg, und Julia Majores, Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising, bieten mit ihren Erklärungen einen verständlichen Zugang zum ältesten Evangelium im Kanon des Neuen Testaments.

In den Warenkorb

kostenlos
Material-Nr.: 69455

Empfehlungen zu "Lehrerhandreichungen zu: Das Markusevangelium"

Spinner big
Spinner big