Feedback
Blick ins Material

"Der goldne Topf" von E.T.A. Hoffmann - Inhaltsangabe und Charakterisierungen

Interpretation für die Sek I/II

Das Märchen “Der goldne Topf” von E.T.A. Hoffmann stellt einen wesentlichen Bestandteil des Zentralabiturs dar. Deswegen ist die Analyse und Interpretation zentraler Aspekt in der gymnasialen Oberstufe.

Das vorliegende Material eignet sich hervorragend zur Wiederholung der wichtigsten Aspekte und erleichtert die Orientierung im bereits erarbeiteten Text.

Es bietet eine Charakterisierung der wichtigsten Figuren aus E.T.A. Hoffmanns “Der goldne Topf”, nämlich von dem Studenten Anselmus, Serpentina, Veronika sowie dem Archivarius Lindhorst und dem Äpfelweib sowie einiger Nebenfiguren.

Inhalt:
  • Einleitung und Vorbemerkung
  • Ausführliche und gegliederte Inhaltserläuterung
  • Charakterisierung der Haupt- und Nebenfiguren
Typ:
Interpretation / Lernhilfe
Umfang:
13 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2017)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 69414)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(13 S. s/w)
(Nr. 69414)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe Inhaltsübersicht - Erläuterung und Analyse

Empfehlungen zu ""Der goldne Topf" von E.T.A. Hoffmann - Inhaltsangabe und Charakterisierungen"

Spinner_big
Spinner_big