Pflanzen, die sich festhalten müssen - Kletterpflanzen genauer betrachtet

Mit vielen spannenden Versuchen

Blick ins Material

Pflanzen, die sich festhalten müssen - Kletterpflanzen genauer betrachtet

Mit vielen spannenden Versuchen

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (22,9 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2017)
Fächer:
Biologie
Klassen:
5-6
Schultyp:
Realschule

Rankpflanzen und Kletterpflanzen unserer Heimat wie Efeu, Weinrebe, Hopfen etc. sind wahre Wunder der Natur. Sie sind in der Lage, an fast jedem Objekt nach oben zu ranken.

Diese Unterrichtseinheit lenkt die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler auf eher unscheinbare Bewohner von Ökosystemen und schafft es damit, die Achtsamkeit der Lernenden auf Vorgänge in der Natur zu schärfen. Darüber hinaus lassen sich bei dem Thema eindrucksvolle Versuche einbauen und so die Experimentierkompetenz der Lernenden erweitern.

Dauer: 7 Stunden (Minimalplan: 3)

Kompetenzen: Die Schüler …
  • begründen, warum bestimmte Planzen eine Stütze brauchen.
  • erkennen häuig vorkommende Kletterplanzen aus Garten und Wald.
  • erläutern, mit welchen Vorrichtungen sich bestimmte Planzen festhalten.
  • ordnen Planzen nach ihren Festhaltevorrichtungen bestimmten Grundtypen von Kletterplanzen zu.
Aus dem Inhalt:
  • Verschiedene Kletterplanzen genauer betrachtet:
    • Schling- oder Windeplanzen
    • Wurzelkletterer
    • Rankenkletterer
    • Spreizklimmer
  • Versuchsreihe zum Wachstum einer Feuerbohne
  • Versuchsreihe zum Wachstum einer Erbsenplanze
  • Rätsel: „Welcher Halt ist für welche Kletterplanze geeignet?“

In den Warenkorb

€ 8,18
statt  € 10,90
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 69407

Empfehlungen zu "Pflanzen, die sich festhalten müssen - Kletterpflanzen genauer betrachtet"

Spinner big
Spinner big