Der Kampf um faire Löhne - Tarifkonflikte verstehen

Stationenlernen "gerechte Löhne"

Blick ins Material

Der Kampf um faire Löhne - Tarifkonflikte verstehen

Stationenlernen "gerechte Löhne"

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
36 Seiten (9,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2017)
Fächer:
Sowi/Politik, Wirtschaft
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Fußballer, Schauspieler (zumindest in Amerika), Vorstandsvorsitzende (Manager) verdienen teilweise astronomische Summen! Auf der anderen Seite gibt es Berufszweige (z.B. Erzieherinnen / Erzieher), die seit Jahren um bessere Löhne kämpfen.

Doch was ist “mehr” und was ist überhaupt ein gerechter Verdienst? In einer Stationenarbeit / Stationenlernen lernen Ihre Schülerinnen und Schüler Einflussfaktoren der Lohnhöhe kennen und entwickeln daraus eigene Lohnkonzepte. Lassen Sie sie in einem Rollenspiel in die Haut von Gewerkschaftern, Arbeitgebern und (nicht) organisierten Mitarbeitern schlüpfen – und in einem Streitgespräch deren Positionen vertreten. Doch können Gewerkschaften in Zeiten von Globalisierung, Industrie 4.0 und atypischer Beschäftigung überhaupt noch gute Löhne durchsetzen? Videos, Karikaturen, Statistiken und Zeitungsartikel helfen den Lernenden dabei, diese komplexen Fragen zu beantworten.

In den Warenkorb

€ 15,80
Material-Nr.: 69390

Empfehlungen zu "Der Kampf um faire Löhne - Tarifkonflikte verstehen"

Spinner big
Spinner big