Feedback
Blick ins Material

Nachweisreaktionen an ausgewählten Mineralien

Bunte Steine - Qualitative und quantitative Analysen

In dieser Unterrichtseinheit zum abiturrelevanten Oberthema Anorganische Chemie ordnen Ihre Schülerinnen und Schüler ausgewählte Mineralien ihren Mineralklassen zu und analysieren deren Zusammensetzung mit Experimenten.

Am Beispiel eines basischen Kupfercarbonats entscheiden die Lernenden nach Durchführung quantitativer Analysen, welches Mineral vorliegt.

Dauer: 6 Unterrichtsstunden (Doppelstunden)

Kompetenzen: Die Lernenden können …
  • Informationen aus Versuchen zu naturwissenschaftlichen Zusammenhängen erschließen und die Sachverhalte dokumentieren.
  • fachlich kommunizieren und argumentieren und dabei Symbole, Zeichen und Fachbegriffe im richtigen Zusammenhang korrekt verwenden.
  • fachbezogene Sachverhalte in naturwissenschaftlichen Zusammenhängen sachgerecht beurteilen und bewerten, hier insbesondere in Hinblick auf die Zusammensetzung mineralischer Naturstoffe.
  • ausgewählte mineralische Naturstoffe in wässrige Lösungen überführen und Nachweisreaktionen verschiedener Ionen in wässrigen Lösungen durchführen.
  • komplexe Versuchsanleitungen in Handlungsweisen umsetzen, Versuche zur Analyse einfacher Stoffe selbstständig planen und einfache mineralische Naturstoffe identi?zieren.
Der Beitrag enthält Materialien für:
  • Projektunterricht
  • Schülerversuche
  • differenzierte Lernangebote
  • Übungsaufgaben
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (7,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Erdkunde/Geografie, Chemie
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 14,30
(Nr. 69106)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Nachweisreaktionen an ausgewählten Mineralien"

Spinner_big
Spinner_big