Sätze gekonnt verknüpfen

Konjunktionen und Adverbien im Aufsatz gezielt einsetzen

Blick ins Material

Sätze gekonnt verknüpfen

Konjunktionen und Adverbien im Aufsatz gezielt einsetzen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
32 Seiten (2,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Erweiterung des aktiven Wortschatzes an Satzverknüpfungen gehört seit einiger Zeit zu den Bildungsstandards – daher ist es Thema und Inhalt dieser Unterrichtseinheit.

Konjunktionen und Adverbien sind Satzverknüpfer: Wie kleine Zahnrädchen verbinden sie Wörter, Satzteile oder ganze Sätze miteinander.

Dauer: 7 Stunden + Lernzielkontrolle

Kompetenzen / Ziele der Arbeitsblätter – die Schülerinnen und Schüler:
  • sammeln selbst häufig verwendete Konjunktionen und Adverbien, um ihren bisherigen Sprachstil in diesem Bereich zu reflektieren;
  • analysieren vorgegebene Texte, um Konjunktionen und Adverbien zu untersuchen;
  • häufen Wortmaterial an, um eine variantenreiche Übersicht an Konjunktionen und Adverbien zu erhalten;
  • schreiben Texte, in denen sie abwechslungsreiche Satzverknüpfungen bewusst einsetzen;
  • erstellen eine individuelle Übersicht an Konjunktionen und Adverbien, die sie wie einen „Spickzettel“ zur Stärkung und Erweiterung ihres aktiven Wortschatzes nutzen können.

Bezug zu den KMK-Bildungsstandards:

Sprechen und Zuhören
  • Über einen umfangreichen und differenzierten Wortschatz verfügen
Schreiben
  • Stoffsammlung erstellen, ordnen und eine Gliederung anfertigen: z.B. numerische Gliederung, Cluster, Ideenstern, Mindmap, Flussdiagramm
  • Texte sprachlich gestalten: strukturiert, verständlich, sprachlich variabel und stilistisch stimmig zur Aussage schreiben; Texte inhaltlich und sprachlich überarbeiten: z.B. Textpassagen umstellen
Lesen – mit Texten und Medien umgehen
  • Analytische Methoden anwenden: z.B. Texte untersuchen, vergleichen, kommentieren Sprache und Sprachgebrauch untersuchen
  • Beim Sprachhandeln einen differenzierten Wortschatz gebrauchen einschließlich umgangssprachlicher und idiomatischer Wendungen in Kenntnis des jeweiligen Zusammenhangs
  • Textbeschaffenheit analysieren und reflektieren: sprachliche Mittel zur Sicherung des Textzusammenhangs (Textkohärenz) kennen und anwenden; Wortebene (morphologische Mittel): Beziehungswörter (z.B. Konjunktion, Adverb), Zusammensetzung und Ableitung von Wörtern; Satzebene (syntaktische Mittel): Satzarten; Satzreihe, Satzgefüge; grammatische Kategorien und ihre Leistungen in situativen und funktionalen Zusammenhängen kennen und nutzen, insbesondere Tempus, Modus (Indikativ, Konjunktiv I/II), Aktiv/Passiv; Genus, Numerus, Kasus; Steigerung
Stundenübersicht:
  • Stunde 1: Inhalt ohne Verknüpfung? – Bedeutung von Konnektoren
  • Stunde 2: Satzreihen und Satzgefüge
  • Stunde 3: Konjunktionen und Adverbien – eine Übersicht
  • Stunde 4: Konnektoren in Texten auffinden und selbst verwenden^
  • Stunde 5: Konjunktionen und Adverbien – mein „Spickzettel“
  • Stunde 6: Nieder mit den Schachtelsätzen!
  • Stunde 7: Spielerische Ausdrucksübungen

In den Warenkorb

€ 12,15
Material-Nr.: 69052

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Sätze gekonnt verknüpfen"

Spinner_big
Spinner_big