Klausur mit Erwartungshorizont: "Sommerhaus später" von Judith Hermann

Veränderbare Klausuren mit Musterlösung

Blick ins Material

Klausur mit Erwartungshorizont: "Sommerhaus später" von Judith Hermann

Veränderbare Klausuren mit Musterlösung

Typ:
Klausur
Umfang:
11 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2017)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

In dieser Klausur zur Erzählung “Sommerhaus, später” aus dem gleichnamigen Erzählband von Judith Hermann stehen die Besonderheit der sprachlichen Gestaltung und die Ich-Erzählerin sowie eine persönliche Stellungnahme zur Intention des Autors im Hinblick auf die (fehlende) Kommunikation der Protagonisten im Vordergrund.

Präsentiert werden die Aufgabenstellung sowie eine Musterlösung, die zusätzlich durch eingefügte Kommentare erläutert wird.

Der ausführliche Erwartungshorizont macht die Korrektur transparenter und einfacher und gibt den Schülerinnen und Schülern zusätzlich eine ausführliche Rückmeldung.

Die Analyse und Interpretation von Judith Hermanns “Sommerhaus, später” ist ein zentraler Gegenstandsbereich des Abiturs.

Inhalt:
  • Arbeitsblatt mit Aufgabenstellung einer möglichen Klausur
  • Musterlösung mit Zwischenüberschriften
  • Hilfe zum richtigen Verständnis der Aufgabenstellung
  • Erwartungshorizont mit Bewertungsschlüssel

In den Warenkorb

€ 3,29
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 68914)
€ 6,29
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(11 S. s/w)
(Nr. 68914)

Aus der Reihe Klausuren Deutsch mit Erwartungshorizont und Musterlösung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Klausur mit Erwartungshorizont: "Sommerhaus später" von Judith Hermann"

Ähnliche Materialien: