Lernwerkstatt Schnecken - was kriecht denn da?

Von der Nacktschnecke bis zur Weinbergschnecke

Blick ins Material

Lernwerkstatt Schnecken - was kriecht denn da?

Von der Nacktschnecke bis zur Weinbergschnecke

Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
48 Seiten (5,2 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Rosenwald, Gabriela
Auflage:
3 (2017)
Fächer:
Naturwissenschaft, Biologie, Sachunterricht
Klassen:
2-5
Schultyp:
Grundschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Die Schnecken-Werkstatt ist für Schüler/innen sehr interessant, da sie die Tiere, über die sie etwas lernen sollen, tatsächlich wahrnehmen und sich mit ihnen beschäftigen können. So gewinnen sie einen umfassenden Einblick in das Leben dieser Tierart. Sie lernen darüber hinaus, Verantwortung für die Schnecken zu übernehmen und erfahren fast „nebenbei“ viel Wissenswertes.

Warum gerade Schnecken?
  • Schnecken sind allen Kindern bekannt.
  • Man findet sie überall, und eine artgerechte Haltung ist nicht schwierig.
  • Schnecken bewegen sich langsam und sind daher gut zu „erforschen“.
  • Es können viele Versuche durchgeführt und protokolliert werden.
  • Gehäuseschnecken können am Häuschen angefasst werden und sind daher nicht eklig.

Die Schüler können beobachten und entdecken, es gibt aber auch Arbeitsblätter, die zum Schreiben, Rätseln, Malen, Lesen und Dichten auffordern.

Ein Arbeitspass verschafft Schülern und Lehrern einen Überblick über den Lernstand.

In den Warenkorb

€ 11,99
Material-Nr.: 68514

Empfehlungen zu "Lernwerkstatt Schnecken - was kriecht denn da?"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien von Rosenwald, Gabriela: