La gente estaba celebrando la fiesta cuando llegaron los toros

Spielerische Übungen zur Unterscheidung von indefinido und imperfecto im Kontext spanischer Feste

Blick ins Material

La gente estaba celebrando la fiesta cuando llegaron los toros

Spielerische Übungen zur Unterscheidung von indefinido und imperfecto im Kontext spanischer Feste

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
22 Seiten (8,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Spanisch
Klassen:
6-10
Schultyp:
Gymnasium
Diese Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für den Unterricht im Fach Spanisch haben folgende Zielsetzungen:
  • Grammatik: Gebrauch und kontrastive Anwendung von pretérito indefinido und pretérito imperfecto
  • Interkulturelle Kompetenz: spanische Feste kennenlernen
  • Sozialkompetenz: kooperatives Lernen in Kleingruppen, Förderung der Selbstständigkeit

Die Schülerinnen und Schüler erkennen den Unterschied zwischen pretérito indefinido und pretérito imperfecto. Die Übungen stehen dabei im Kontext spanischer Feste. So erweitern die Lernenden ihr Wissen über ausgewählte Traditionen Spaniens: la Navidad, la Tomatina, San Fermín und las Fallas de Valencia.

NIVEAU: ab 2. Lernjahr

DAUER: 4–5 Unterrichtsstunden

EINBETTUNG:

Der Unterrichtsvorschlag kann lehrbuchunabhängig eingesetzt werden. Es ist auch möglich, einige Materialien als vertiefende Grammatikübung oder zur individuellen Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler herauszugreifen, wie zum Beispiel die spielerischen Übungen zur Verbkonjugation.

Die Materialien, die sich auf bestimmte spanische Feste beziehen, können auch zeitlich eingebettet werden (Weihnachten, Tomatina im August, Fallas de Valencia im Frühjahr bzw. zu San Fermín im Juli.

In den Warenkorb

€ 8,95
Material-Nr.: 68494

Empfehlungen zu "La gente estaba celebrando la fiesta cuando llegaron los toros"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196