Feedback
Blick ins Material

Mehr Sicherheit durch mehr Überwachung?

Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schüler sollen
* sich Gedanken über die Aufstellung von Überwachungskameras an öffentlichen Plätzen machen,
* sich kritisch mit dem Vorwurf auseinandersetzen, Deutschland mutiere zu einem Überwachungsstaat,
* zentrale Maßnahmen zur Verbrechensbekämpfung in Zeiten terroristischer Bedrohung recherchieren,
* erkennen, dass viele Maßnahmen, die heute zur Gefahrenabwehr getroffen werden, vor wenigen Jahren noch undenkbar erschienen,
* mit George Town und Berlin zwei Städte kennenlernen, die die Videoüberwachung völlig unterschiedlich handhaben,
* eine Chronik der Terroranschläge in Deutschland erstellen,
* die wesentlichen Argumente für und wider einen Ausbau der Videoüberwachung erarbeiten und vergleichen,
* die rechtliche Problematik, die hinter der Veröffentlichung von Bildmaterial aus Überwachungskameras steckt, diskutieren,
* sich mit der Problematik der privaten Videoüberwachung kritisch auseinandersetzen,
* erkennen, dass private Fahndungsaufrufe im Internet rechtlich höchst problematisch und nicht selten strafbar sind,
* Möglichkeiten und Gefahren sogenannter Gesichtserkennungs-Software abwägen können.

Themen:
  • Ist Deutschland auf dem Weg zum Überwachungsstaat?
  • Pro und kontra Videoüberwachung
  • Das Problem der privaten Videoüberwachung
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (1,7 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Sinz, Wolfgang
Auflage:
(2017)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 12,60
(Nr. 68448)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Mehr Sicherheit durch mehr Überwachung?"

Spinner_big
Spinner_big