Feedback
Blick ins Material

Der Islam und die westliche Welt

Religiöser Terrorismus und Fundamentalismus und Einblicke in den islamischen Alltag

Spätestens seit den Geschehnissen des 11. September 2001 in New York und Washington ist die islamische Religion wieder in aller Munde.

Die hier vorgestellten Materialien ermöglichen Ihnen, dieses brandaktuelle Thema auch in Ihren Unterrichtsplan aufzunehmen

Die Einheit ist für den Einsatz in der Sekundarstufe I und II – fächerübergreifend in den Fächern Geschichte, Politik und Religion, Werte Normen, Ethik – geeignet.

Ausführliche Quellentexte, Arbeits- und Lösungsblätter sowie anschauliche Folien bzw. Tafelbilder behandeln zunächst die Entstehung der drei großen monotheistischen Weltreligionen: Judentum, Christentum und Islam. Anschließend wird schwerpunktmäßig die Blütezeit des Islam im Mittelalter, die Situation des Islam während Kolonialismus, Aufklärung und Industrieller Revolution sowie die Entkolonisierung, Nationalisierung und (Re)Islamisierung der arabischen Welt im 20. Jahrhundert behandelt.

Die Hinweise zum Aufbau der Einheit geben detaillierte Vorschläge für insgesamt informative und aktuelle 16 Unterrichtsstunden.

Inhalt:
  • Die drei monotheistischen Religionen
  • Blütezeit des Islam im Mittelalter
  • Unterdrückung und Stillstand in der islamischen Wel
  • Die arabische Welt im 20. Jahrhundert
  • Der 11. September 2001 und die Folgen^
  • ‚Offene Gesellschaft‘ und ‚Gottesstaat‘
  • Literaturverzeichnis
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
235 Seiten (11,0 MB)
Verlag:
Park Körner
Fächer:
Ethik, Sowi/Politik, Geschichte, Religion
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 29,90
Premiumkunden -10 % i
(Nr. 68255)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Der Islam und die westliche Welt"

Ähnliche Materialien: