Dinkel, Gerste, Hafer, Roggen und Weizen

Unsere heimischen Getreidearten - mit Schülerversuchen

Blick ins Material

Dinkel, Gerste, Hafer, Roggen und Weizen

Unsere heimischen Getreidearten - mit Schülerversuchen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (15,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Biologie
Klassen:
7-10
Schultyp:
Realschule

Ob im Brot, Kuchen oder als Tierfutter – Getreidemehl und -körner spielen in unserem Alltag eine wichtige Rolle. Umso erstaunlicher ist es, dass viele Kinder und Jugendliche die verschiedenen Getreidearten nicht kennen und auch nicht wissen, wie Mehl entsteht.

Zeit, das zu ändern! In diesem Beitrag weisen Ihre Schüler Stärke in Getreidekörnern nach, erforschen den Aufbau eines Getreidekorns und dessen Keimung, finden die Unterschiede zwischen den einheimischen Getreidearten und beschäftigen sich mit der Kunst des Brotbackens.

Dauer: 7 Stunden (Minimalplan: 5)

Kompetenzen: Die Schüler …
  • beschreiben den Aufbau eines Getreidekorns.
  • bestimmen die unterschiedlichen heimischen Getreidearten.
  • erklären den Unterschied zwischen Vollkorn- und Ausgangsmehl.
  • erweitern ihre praktischen Fähigkeiten beim Brot- und Brötchenbacken.
Aus dem Inhalt:
  • 3 Schülerversuche (Pflanzen auf dem Stärkeprüfstand, Keimen von Getreidekörnern, Herstellen von Sauerteig)
  • Aufbau eines Getreidekorns und einer Getreidepflanze
  • Unterscheidung von Weizen, Gerste, Hafer, Roggen und Dinkel
  • Vorgänge in einer Getreidemühle
  • Vom Brotteig zum Brot
  • Getreide-Kreuzworträtsel

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 68168

Empfehlungen zu "Dinkel, Gerste, Hafer, Roggen und Weizen"

Spinner big
Spinner big