Martial: Autor und Zeit, Interpretation, Einführung in die Metrik

Über 100 original Epigramme, Klassenarbeiten, Klausuren, Arbeitsblätter

Blick ins Material

Martial: Autor und Zeit, Interpretation, Einführung in die Metrik

Über 100 original Epigramme, Klassenarbeiten, Klausuren, Arbeitsblätter

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
275 Seiten (18,5 MB)
Verlag:
Park Körner
Autor:
Drews, Manfred
Auflage:
2 (2017)
Fächer:
Latein
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Martials Epigramme sind aufgrund ihrer Kürze und ihres Witzes bei Schülern sehr beliebt, zumal sie einen unmittelbaren Einblick in Alltagssituationen im alten Rom bieten.

Die vorliegende Materialsammlung zu den Epigrammen Martials ist aus unterrichtspraktischen Erfahrungen mit dieser mehrfach von mir gehaltenen Reihe zusammengestellt worden.

Da dieses Thema in den Klassen bzw. Jahrgängen 10 bis 13 behandelt werden kann und mir sogar die Einführung in die Metrik über Martial als möglich erscheint – Hinweise finden sich in den methodischen Überlegungen unter dem Stichwort: Die metrische Form -, zudem einzelne Epigramme in Eckstunden vor Ferien oder zur Überbrückung zwischen zwei längeren Unterrichtsreihen behandelt werden können, andererseits aber auch Martial in einer eigenen Unterrichtsreihe behandelt werden kann, ist es nicht sinnvoll, eine ausgearbeitete Reihe vorzulegen.

Vielmehr bietet die Materialsammlung einige Auswahlmöglichkeiten, die den jeweiligen Bedürfnissen Rechnung tragen sollen. Es muss dem Fachlehrer obliegen, eine Auswahl zu treffen. Diese wird bestimmt sein durch den zeitlichen Rahmen, die sprachlichen Voraussetzungen, die Phase des Lateinunterrichts, in der Martial gelesen wird, auch durch die Inhalte der Epigramme, die möglicherweise nicht jeder Lehrende unterrichtlich behandeln möchte und die sicher nicht jeder Altersgruppe der Schüler angemessen sind.

Nach unseren Erfahrungen ist Martial sehr geeignet, den Schülern die Scheu vor dem Lesen metrischer Texte zu nehmen. Als Hilfe ist eine eigene Materialsammlung: Metrik beigefügt. Hinweise auf den Einsatz dieser Materialien zur Metrik finden sich dort.

Arbeitsblätter zu verschiedenen Themen sind ausgearbeitet (mit Lösungen), Übersetzungsvergleiche können angestellt und Überleitungen zu oder von Catull und Horaz gewonnen werden. Die insgesamt mehr als 100 Epigramme dieser Materialsammlung liegen sämtlich im lateinischen Originaltext und in Übersetzung vor. Beispielhafte Übersetzungen Lessings und Quevedos sind beigefügt. Moderne Texte dienen dem Aspekt der Rezeption. Mehrere Klassenarbeits- bzw. Klausvorschläge (alle mit Lösungen) runden das Angebot ab. Hinweise auf den Gebrauch dieser Materialsammlung finden sich in den didaktischen und methodischen Überlegungen.

Inhalt:
  • Didaktische Hinweise
  • Die Gattungen
  • Der Autor und seine Zeit
  • Das Werk Martials
  • Integrationen
  • Übersetzungsvergleich
  • Martial und Catull
  • Martial und Horaz
  • Bildbetrachtung
  • Martial und die Frauen
  • Spezielle Themen
  • Übersetzungen
  • Rezeptionen
  • Klausurvorschläge und Lösungen
  • Materialien
  • Unterrichtseinheit Metrik

Die Materialsammlung enthält deutlich mehr Epigramme als in einer Unterrichtsreihe behandelt werden. Einzelne Epigramme können immer wieder einmal zur Auflockerung des Unterrichts dienen – nicht nur vor Ferien -, eine komplette Unterrichtsreihe allerdings sollte nicht zu umfangreich gestaltet werden. Kürze gilt als eines der Kriterien für Epigramme; sie sollte auch Kriterium einer solchen Reihe sein. Konkret heißt dies, dass Martial sicher nicht länger als maximal sechs Wochen oder 18 Stunden gelesen werden sollte.

In den Warenkorb

€ 29,90
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 68130
auch im Paket erhältlich!

Empfehlungen zu "Martial: Autor und Zeit, Interpretation, Einführung in die Metrik"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196