Beten in den Weltreligionen

Wer betet, lebt länger

Blick ins Material

Beten in den Weltreligionen

Wer betet, lebt länger

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
31 Seiten (1,6 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Keck, Dagmar
Auflage:
(2015)
Fächer:
Religion
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Alle Anhänger der monotheistischen Religionen beten zu Gott. Doch das Gebet selbst unterscheidet sich je nach Religionszugehörigkeit stark. Mit diesen Materialien lernen die SchülerInnen Gebetsriten der abrahamitischen Religionen kennen. Sie befassen sich mit dem Gebet im Islam und im Judentum und natürlich auch mit der Gebetspraxis des Christentums.

Die Arbeitsaufträge zu den bereitgestellten Texten halten immer wieder Zusatzaufgaben bereit. Diese können zur Vertiefung eingesetzt oder – im Sinne der Binnendifferenzierung – leistungsstärkeren Schülern angeboten werden.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schüler sollen
  • das Beten im Judentum und im Islam kennenlernen
  • über besondere Gebetsformen Bescheid wissen
  • das Beten im Christentum hinterfragen
  • zu Texten passende Überschriften finden
  • Inhalte mit eigenen Worten zusammenfassen
  • Aussagen und Zitate erörtern
  • weiterführende Fragen und Inhalte recherchieren
  • überlegen, ob das Christentum Regeln für das Beten festlegen sollte.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 67830

Empfehlungen zu "Beten in den Weltreligionen"

Spinner big
Spinner big