Heinrich von Kleist: Amphitryon

Drama in der Oberstufe - Begleitmaterial zur Lektüre

Blick ins Material

Heinrich von Kleist: Amphitryon

Drama in der Oberstufe - Begleitmaterial zur Lektüre

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (0,6 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2010)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Neben diesen inhaltlichen Zielsetzungen liegt der Fokus dieses Unterrichtsentwurfs darauf, die Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer Eigenständigkeit der Interpretation zu fördern. Dies soll durch das gezielte Einüben der Formulierung von Interpretationshypothesen geschehen, die die Schülerinnen und Schüler aufgrund ihrer ersten Textwahrnehmung aufstellen und die sie für die gezielte weitere Interpretation des Textes nutzen. In diesem Zusammenhang lernen sie ein Prozessmodell des Interpretierens kennen, mit dem sie den jeweiligen Entwicklungsstand ihrer Interpretation re?ektieren können. Das Modell wird im Rahmen der Interpretation einer konkreten Textstelle eingeführt und schließlich für die Interpretation des ganzen Textes genutzt. Seine konkrete Abbildung erhält dieser Interpretationsprozess dabei im allmählichen Entwurf von Werbezetteln für eine Aufführung von Kleists „Amphitryon“.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schüler lesen und interpretieren Heinrich von Kleists Drama »Amphitryon«
  • Sie reflektieren den Prozess der Interpretation und wenden ihre Erkenntnisse bei der eigenen Interpretationstätigkeit an
  • Sie üben sich im Formulieren von Interpretationshypothesen und überprüfen diese am Text
  • Sie lernen Kriterien einer gelungenen Interpretation kennen
  • Sie entwerfen einen Werbezettel für eine Theateraufführung, auf dem sie zentrale Inhalte ihrer Deutung von Kleists Drama festhalten
  • Dabei erschließen sie die für den Text zentralen Themen der Identität, des Verhältnisses der Menschen zu den Göttern und des Ordnungsverlusts
  • Sie deuten das Motiv des Doppelgängers
  • Sie lernen Grundbegriffe der Dramenanalyse kennen
  • Sie setzen sich mit der Kant-Krise, einem zentralen Moment in Kleists Biografie, auseinander und nutzen sie für die biografisch orientierte Interpretation des Dramas.
Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Der Prozess der Interpretation
  • 2. Schritt: Einen Werbezettel erstellen
  • 3. Schritt: „Hilfe, ich habe einen Doppelgänger!“
  • 4. Schritt: Alkmenes Entwicklung des Gefühls
  • 5. Schritt: Biografisches und Begriffliches

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 67755

Empfehlungen zu "Heinrich von Kleist: Amphitryon"

Spinner big
Spinner big