Friedrich Schiller: Don Carlos

Schillers Drama in der Oberstufe - Begleitmaterial zur Lektüre

Blick ins Material

Friedrich Schiller: Don Carlos

Schillers Drama in der Oberstufe - Begleitmaterial zur Lektüre

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
45 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Ein Schreckgespenst im Deutschunterricht: ein angestaubter Dramentext, womöglich noch von Goethe oder Schiller. Aber wenn schon, denn schon. Also nehmen wir ein historisches Drama, das einer dieser vermeintlich großen deutschen Dichter und Denker in den achtziger Jahren des 18. Jahrhunderts schrieb und dessen Handlung in der uns völlig fremden Welt des 16. Jahrhunderts am spanischen Hofe spielt: “Don Carlos, Infant von Spanien” von Friedrich Schiller (1759-1805). Erschwerend kommt noch hinzu: Der Text ist sehr umfangreich, 5370 Zeilen zählt man. Und die Sprache ist äußerst gewöhnungsbedürftig, der Blankvers, reimlos zwar, dafür überreich an rhetorischen Stilfiguren.

Eine vollständige Analyse und Interpretation des “Don Carlos” werden wir im Unterricht kaum leisten können. Auch diese Unterrichtseinheit kann und will das nicht. Es ist daher eine Auswahl von Inhalten und Methoden gefragt.

Die Eigeninitiative der Lernenden ist gefragt. Selbstständiges Erarbeiten aber setzt neben der notwendigen Motivation immer auch – und das wird häufig nicht deutlich genug beachtet – ein Fundament an Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten voraus. So scheint es sinnvoll, die Behandlung eines anspruchsvollen dramatischen Textes wie “Don Carlos” nur den Schülern zuzumuten, die bereits einige Erfahrungen im Umgang mit dramatischen und dramaturgischen Fragestellungen haben. Aber das müssen nicht unbedingt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Leistungskurses sein.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schüler setzen sich mit Friedrich Schillers Drama »Don Carlos, Infant von Spanien« auseinander und erfassen sowohl das Potenzial als auch die Problematik der dramatischen Aufbereitung eines historischen Stoffes
  • Sie vervollständigen ihr dramentheoretisches Fachwissen und wenden verschiedene produktive Verfahren zur Dramenerschließung an
  • Sie erschließen sich den Entstehungsprozess eines »großen« literarischen Textes und entdecken so das Bedingungsfeld seiner Genese
  • Sie widmen sich insbesondere der Problematik des idealistischen Handelns und reflektieren vor diesem Hintergrund ihre eigene Lebenswirklichkeit.
Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Der historische Stoff und seine dramatische Relevanz
  • 2. Schritt: Schillers Form der Dramatisierung
  • 3. Schritt: Das Bedingungsgeflecht der Genese der Schiller’schen Fassung
  • 4. Schritt: Posa – oder: das Problem idealistischen Handelns

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 67751

Empfehlungen zu "Friedrich Schiller: Don Carlos"

Spinner big
Spinner big