Homonyme, Synonyme und Antonyme

Vielfalt und Reichtum der Sprache

Blick ins Material

Homonyme, Synonyme und Antonyme

Vielfalt und Reichtum der Sprache

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
33 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium

Vergleicht man die heutigen Kinder und Jugendlichen mit denen vorangehender Generationen, so zeigt sich vor allem ein Unterschied im Freizeitverhalten. Es ist statistisch erwiesen, dass sich die jungen Leute heutzutage häufiger mit dem Computer beschäftigen, als dass sie Bücher lesen. Dies liegt in erster Linie an dem überaus großen Medienangebot, das für die Schüler im Gegensatz zum Buch eine höhere Attraktivität ausstrahlt. Daher verbringen viele Kinder und Jugendliche den Großteil ihrer Freizeit oft allein vor diversen Unterhaltungsgeräten, dem Computer, der Play-Station, dem Fernseher.

Allerdings ist diese Entwicklung nicht unproblematisch. Durch die mangelnde Auseinandersetzung mit dem gedruckten Medium, durch das fehlende Aufnehmen von Sprache, durch seltener stattfindende Kommunikation mit anderen erfolgt eine Verarmung der Sprachkompetenz.

Aus schulischer Sicht erweist sich diese Tatsache als Problem im Bereich der mündlichen Ausdrucksfähigkeit und natürlich im Aufsatzunterricht. Um diese Lücken zu schließen oder zumindest etwas aufzufüllen kann die vorliegende Unterrichtseinheit in der 5. oder 6. Jahrgangsstufe eingesetzt werden.

Durch die Auseinandersetzung mit Homonymen wird den Schülern bewusst, dass es gleichlautende Wörter mit unterschiedlicher Bedeutung gibt, welche wiederum in Homographe (Wörter, die wie andere geschrieben werden, aber in der Bedeutung von diesen verschieden sind) und Homophone (Wörter, die verschieden geschrieben werden, aber gleich klingen und unterschiedliche Bedeutung haben) untergliedert werden.

Vor allem die Arbeit mit den Synonymen wird den Heranwachsenden bei der Entwicklung einer stilistisch korrekten und abwechslungsreichen Schreibweise behilflich sein, ebenso die Gegensatzpaare, die Antonyme.

Gute Dienste bei der Suche nach Synonymen bzw. Antonymen leistet übrigens die Thesaurus-Funktion im Textverarbeitungsprogramm „Word“ (Extras – Sprache – Thesaurus). Auf diese Weise kann selbst ein Computer dazu beitragen, den Wortschatz zu ergänzen und die Ausdrucksfähigkeit zu verbessern.

Auch die Einführung in die Benutzung des Wörterbuches kann mit dieser Einheit eingeübt bzw. vertieft werden.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
* Die Schüler entdecken die Vielfalt und den Reichtum unserer Sprache.
* Sie lernen die Fachbegriffe »Homonym«, »Synonym« und »Antonym« kennen.
* Sie erweitern ihren Wortschatz und damit ihre mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit im Hinblick auf Stilistik und Wortverwendung.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 67749

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Homonyme, Synonyme und Antonyme"

Spinner big
Spinner big