Altkleiderspenden - Auf das »Wie« kommt es an

Die Verwertung von Altkleidern - und der milliardenschwere Markt dahinter

Blick ins Material

Altkleiderspenden - Auf das »Wie« kommt es an

Die Verwertung von Altkleidern - und der milliardenschwere Markt dahinter

  • Achtung! Jetzt und nur für kurze Zeit 30% Rabatt!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (0,9 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Sinz, Wolfgang
Auflage:
(2017)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Deutschen gelten als Recycling-Weltmeister: Papier, Glas, Elektroschrott und Altkleider werden sortiert und wiederverwertet.

Idealerweise sollen 60 % der Altkleider in Secondhand-Shops landen. Dass die Realität oftmals anders aussieht, will die vorliegende Unterrichtseinheit aufzeigen – denn die Versprechen der Recycling-Industrie sind nur ein Teil der Wahrheit: Nicht alle Altkleider können wiederverwertet werden.

Mittlerweile ist die Altkleider-Verwertung in Deutschland ein milliardenschwerer Markt, der nicht nur von seriösen Anbietern bestimmt wird. Das illegale Aufstellen von Altkleider-Containern durch dubiose Firmen bereitet den Kommunen immer größere Sorgen. Es gibt aber Möglichkeiten, die Seriosität der Altkleidersammler zu überprüfen.

Ein weiterer Kritikpunkt an der Art und Weise, wie unsere Altkleider wiederverwertet werden, ist der Export nach Afrika. Vernichten diese Exporte die dortige Textilindustrie oder schaffen gerade sie Arbeitsplätze auf dem Dienstleistungssektor?

In Afrika werden Altkleider aus westlichen Staaten meistens umgearbeitet und/oder auf Märkten verkauft. Jene Reste, die weder im Westen noch in Afrika Abnehmer finden, landen oft in Indien. Unter zumeist menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen werden hier Altkleiderreste geschreddert und zu Decken und Isoliermaterial recycelt. Bilder von diesen Szenarien fordern uns zu einer kritischen Reflexion unseres eigenen Konsumverhaltens heraus.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schüler sollen
  • sich mit unterschiedlichen Möglichkeiten des Recycelns von Textilien vertraut machen
  • verschiedene Abläufe des Recycelns von Kleidung kennenlernen
  • erkennen, dass Recyceln nicht immer die beste Lösung ist
  • erörtern, inwieweit große Textilhersteller das Recyceln ernst nehmen
  • das Prinzip des Upcyclings kennenlernen
  • Alternativen zum Altkleider-Container diskutieren
  • ihre eigenen Konsumgewohnheiten kritisch hinterfragen
  • die Folgen von illegal aufgestellten Altkleider-Containern erörtern
  • erkennen, dass der Handel mit Altkleidern weltweit ein Milliardengeschäft ist
  • sich mit der Frage kritisch auseinandersetzen, ob der Export nach Afrika Segen oder Fluch für diesen Kontinent ist
  • Indien als das Abnahmeland kennenlernen, das die in Europa und Afrika nicht verwertbaren Textilabfälle verarbeitet
  • sich mit den Folgen der Verarbeitung von Altkleidern in der Dritten Welt kritisch auseinandersetzen.

In den Warenkorb

€ 6,65
statt  € 9,50
(inkl. 30 % Rabatt)
Material-Nr.: 67718

Empfehlungen zu "Altkleiderspenden - Auf das »Wie« kommt es an"

Spinner big
Spinner big