Leseabenteuer auf hoher See

Ein Lernzirkel zum Thema Lesetraining

Blick ins Material

Leseabenteuer auf hoher See

Ein Lernzirkel zum Thema Lesetraining

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel / Lesetraining
Umfang:
41 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2015)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse aus der PISA-Studie hat man den Themenbereich Lesetechniken an weiterführenden Schulen in Deutschland ein wenig unterschätzt. Vielmehr war man vordergründig um eine Steigerung der Lesemotivation und des Lesevergnügens bei den Schülern bemüht. Nach dem Offenbarwerden deutlicher Defizite im internationalen Vergleich geht es vor allem darum, Schüler in die Lage zu versetzen, ihre Lesekompetenz zu erhöhen.

Ein Lernzirkel, also eine Form von Unterrichtsorganisation, die sich besonders gut zum differenzierten und eigenständigen Üben eignet, kann hier weiterhelfen. Der Aufbau und die Durchführung eines Lernzirkels werden geprägt von so genannten Stationen, an denen die Schüler selbstständig lernen.

Die einzelnen Stationen beziehen sich in dieser Unterrichtseinheit auf folgende Lesetechniken:
  • Vorausblickendes Lesen
  • Lesen unter erschwerten Bedingungen
  • Langsames und genaues Lesen
  • Lesen und verstehen
  • Richtiges Betonen

Die angebotenen Übungen erreichen ihre volle Wirkung, nämlich einen souverän und lebendig gelesenen Text, der auch verstanden wird, nur in ihrer Gesamtheit. Wenn der Schüler vielleicht auch keinen tatsächlichen Lernfortschritt in dem einen oder anderen Bereich feststellen kann, so soll ihm dennoch bewusst werden, worauf es beim Lesen ankommt: auf die Gleichzeitigkeit der verschiedensten Leistungen des Vortragenden. Und diese ist mitunter auch durch Übung herzustellen.

Hinsichtlich der Methodik werden folgende Akzente gesetzt: Eigenständiges Arbeiten wird in dieser Unterrichtseinheit mit Partnerarbeit kombiniert, der individuellen Lern- und Arbeitsgeschwindigkeit wird ebenso Rechnung getragen wie dem Teamwork. Auch spielerische und kreative Elemente haben ihren Platz. Die Einheit kann vor allem in der fünften und sechsten Jahrgangsstufe, beispielsweise zur Vorbereitung des Lesewettbewerbes der Stiftung Lesen, zum Einsatz kommen. Aber auch im Rahmen einer Lesenacht oder zur Vorbereitung eines solchen Projektes vermag diese Unterrichtseinheit einen Beitrag zu leisten.

Dass Lesen selbstredend fächerübergreifende Relevanz besitzt, geht schon daraus hervor, dass es sich hierbei um eine grundlegende Kulturtechnik handelt. Um so entscheidender ist es, gerade hier vorhandene Defizite auszugleichen.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Freude der Schüler am Lesen soll geweckt bzw. neu entfacht werden.
* Das Bewusstsein der Schüler für fehlerfreies und lebendiges Lesen soll geschärft werden.
* Sie sollen Trainingsmöglichkeiten kennen lernen, die verschiedene Bereiche des Lesens fördern.
* Die Methode »Lernzirkel«, als wichtige Organisationsform der Freiarbeit, soll den Schülern vertraut gemacht werden.
* Sie sollen selbstständiges Lernen lernen.
* Sie sollen den Wert und die Wirkung von Übungen erfahren.
* Sie sollen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in anderen Lernbereichen anwenden.

Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Organisatorische Vorbereitung des Lernzirkels
  • 2. Schritt: Durchführung des Lernzirkels zum Thema „Lesetraining“
    • Station 1: Starker Wellengang (Erschwertes Lesen)
    • Station 2: Was ist da am Horizont? (Erschwertes Lesen)
    • Station 3: Der Weg durch den Dschungel (Lesen und Verstehen)
    • Station 4: Seltsame Gebärden (Lesen und Verstehen)
    • Station 5: Der Untergang der Libri Grande (Lesen und Verstehen)
    • Station 6: Wort über Bord! (Vorausblickendes Lesen)
    • Station 7: Es ist nicht leicht, ein Kapitän zu sein! (Vorausblickendes Lesen)
    • Station 8: Alle Warnungen werden in den Wind geschlagen … (Richtiges Betonen)
    • Station 9: Das Gespräch mit dem Koch (Richtiges Betonen)
    • Station 10: Smutje Tim (Langsames und genaues Lesen)
  • 3. Schritt: Verschränkung des Lernzirkels mit den Lernbereichen „Aufsatzunterricht“ und „Mündlicher Sprachgebrauch“ (Hörspiel)

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 67705

Empfehlungen zu "Leseabenteuer auf hoher See"

Spinner big
Spinner big