Mathematische Spiele (3.-4. Klasse)

Lernspiele Mathematik in der Grundschule

Blick ins Material

Mathematische Spiele (3.-4. Klasse)

Lernspiele Mathematik in der Grundschule

Typ:
Lernspiel
Umfang:
18 Seiten (1,1 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Bauspieß, Mandy
Auflage:
(2017)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Spiele sollten als feste Bestandteile in den Unterricht mit eingearbeitet werden. Denn durch Spiele können Kinder lernen. Durch Spielen im Unterricht lassen sich einige Bereiche des Lernens sehr gut fördern. Zum einen werden dadurch zumeist Logik und Strategie gefördert: Die Schüler müssen häufig versuchen, logisch über mögliche Lösungsstrategien nachzudenken. Besonders für den Mathematikunterricht sind Logik und Strategie von großer Bedeutung. Zum anderen können beim Spielen ebenfalls die kreativen Bereiche des Lernens gefördert werden. Es ist außerdem möglich, Schüler beim Erstellen und Entwickeln von Spielen einzubeziehen. Viele der nachfolgenden Spiele lassen sich leicht für andere mathematische Bereiche abwandeln. Weiterhin werden mit Lernspielen vorausschauendes Denken und Problemlösefähigkeiten gefördert, welche ebenfalls für den Mathematikunterricht eine zentrale Rolle spielen und in weiteren Klassenstufen notwendig sind.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Sachkompetenz:
  • Zahlen beschreiben und begründen, unter Verwendung von »das Doppelte/die Hälfte«, »das Fünffache«, »das Zehnfache«, »das Dreifache/der dritte Teil«, »das Vierfache/der vierte Teil/ein Viertel«, »drei Viertel«, »Vielfache/Teiler«
    * Rechenvorteile, Rechenregeln, Rechenstrategien und Gesetzmäßigkeiten beim Rechnen anwenden
  • Aufgaben aller vier Grundrechenoperationen mündlich oder schriftlich mit individueller Notation lösen
  • Flächen zusammensetzen (Tangram)
  • Methodenkompetenz:
  • Ergebnisse und Lösungswege beim Bearbeiten arithmetischer Inhalte selbstständig präsentieren
  • Sozialkompetenz:
  • in Partner- und Gruppenarbeit kooperativ und regelkonform zusammenarbeiten
  • Hilfestellungen annehmen
  • personale Kompetenz:
  • sich zielstrebig und ausdauernd mit arithmetischen Inhalten auseinandersetzen
  • selbstständig Lösungsverfahren und Lösungsstrategien auswählen und anwenden
  • eigene Lösungswege und Ergebnisse (bezogen auf Kriterien wie Vollständigkeit, Richtigkeit, Schwierigkeit, Aufwand, Effektivität) einschätzen und begründen

Die nachfolgenden Materialien bestehen aus einer Zusammenstellung von verschiedenen mathematischen Spielen. Alle hier vorgestellten Spiele lassen sich auf die verschiedensten mathematischen Themen abwandeln. Die folgenden Spiele sind vorwiegend zu dem Lernbereich Arithmetik erstellt. Sie können situationsabhängig verwendet werden.

Spiele:
  • Trimino
  • Domino
  • Zahlenrätsel
  • Kreisel
  • Rechenschnecken
  • Nudeltopf
  • Tangram
  • Sudoku
  • Suchsel

In den Warenkorb

€ 7,50
Material-Nr.: 67700

Empfehlungen zu "Mathematische Spiele (3.-4. Klasse)"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien von Bauspieß, Mandy: