Feedback
Blick ins Material

"Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten" von Daniel Kehlmann

Altersgemäße Literatur - fertig aufbereitet für den Unterricht

Daniel Kehlmann gelingt mit seinem Werk “Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten”, Realität und Fiktion gänzlich miteinander zu verschmelzen. Der im Jahr 2009 erschienene Roman erreichte auf der Bestsellerliste von Spiegel und Focus Platz eins. Er besteht – wie der Titel bereits verrät – aus insgesamt neun kurzen Geschichten, die zunächst scheinbar für sich stehen. Wie sich beim Lesen jedoch nach und nach herausstellt, sind die einzelnen Figuren und deren Geschichten – mal mehr, mal weniger – miteinander verbunden.

Die Reihe “Lektüren im Unterricht – Altersgemäße Literatur” bietet alle Hilfsmittel und Informationen, die Sie benötigen, um mit Ihren Schülerinnen und Schülern altersangemessene Lektüren wie Daniel Kehlmanns “Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten” im Unterricht differenziert zu erarbeiten und dabei Strategien und Techniken des Lesens und Verstehens literarischer Texte zu erlernen und zu vertiefen.

Inhalt:
  • Didaktisches Hintergrundwissen
  • Lesebegleitende Lektürehilfen
  • Inhaltsübersicht
  • Charakterisierungen von Ebling, Leo Richter, Elisabeth, Ralf Tanner, Maria Rubinstein, Miguel Auristos Blancos, Mollwitz und den Nebenfiguren
  • Arbeitsblätter
  • Quizspiele und Kreuzworträtsel
  • Portfolio der Kompetenzfelder
  • Klassenarbeit: Rosalie geht sterben
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
69 Seiten (1,4 MB)
Verlag:
School-Scout
Fächer:
Deutsch
Klassen:
7-11
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 12,99
Premiumkunden -50 % i
(Nr. 67666)
€ 17,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Ausgedruckt
(69 S. s/w)
(Nr. 67666)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe Lektüren im Unterricht - Mittelstufe

Empfehlungen zu ""Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten" von Daniel Kehlmann"

Ähnliche Materialien: